Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Kim Wilde - You Keep Me Hangin' On

Webradio starten

Protest gegen Continental-Schließung in Roding

charivari

In Roding im Landkreis Cham haben heute über 400 Mitarbeiter gegen die Schließung des Rodinger Continental-Werks protestiert. Mehr als eine Stunde lang wollten sie damit der Conti-Führung zeigen, was das Ende für die 540 Beschäftigten bedeuten würde. Vor einer Woche war bekannt geworden, dass Conti sein Werk in Roding 2024 schließen will. Nächste Woche soll es dazu im bayerischen Wirtschaftsministerium einen runden Tisch geben. Politik und Gewerkschaften wollen dabei Conti-Managern Konzepte vorstellen, mit denen der Rodinger Standort doch noch gerettet werden kann.  

Meldung vom 08.10.2019 15:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Frau fährt in Parsberg in Fußgängergruppe

Einen riesen Schutzengel hatten drei Frauen und ein Kleinkind in Parsberg-Hörmannsdorf. Als sie am Samstag von der Abendmesse heimgehen wollten, erfasste sie das Auto einer 85-Jährigen. Alle vier (…)

Weiterlesen …

Hakenkreuz an geplanter Asylunterkunft in Mainburg

Unbekannte haben in Mainburg im Landkreis Kelheim auf eine geplante Asylunterkunft ein Hakenkreuz geschmiert. Entdeckt wurde das Nazi-Symbol gestern früh, der Hauseigentümer übermalte es sofort. Die (…)

Weiterlesen …

Infineon investiert Millionen in Standort Regensburg

Der Chiphersteller Infineon steckt in den kommenden Jahren 100 Millionen Euro in sein Regensburger Werk. Das wurde gestern am Rande einer städtischen Pressekonferenz bekannt. Die Investitionen sollen (…)

Weiterlesen …

30 Winterunfälle in der Oberpfalz

Der kurze Wintereinbruch hat einige Auto- und Brummifahrer in Ostbayern ins Rutschen gebracht. Mit Einsetzen von Schnee und Schneeregen gestern Nachmittag ereigneten sich in der Oberpfalz laut Polizei (…)

Weiterlesen …

Drei Einsätze in einer Stunde für Regensburger Feuerwehr

Stressiger Abend für die Feuerwehr in Regensburg – sie musste am Abend drei Einsätze innerhalb einer Stunde bewältigen. Erst holte die Höhenrettungs-Gruppe der Berufsfeuerwehr zwei junge Männer vom (…)

Weiterlesen …

Unfallopfer von A 6 bei Waidhaus identifiziert

Der unbekannte Tote von der A 6 bei Waidhaus ist identifiziert. Es ist ein LKW-Fahrer aus der Slowakei. Er war in der Nacht zum Sonntag von einem Auto erfasst worden, als er zu Fuß die Autobahn (…)

Weiterlesen …

Tresor-Diebe in der Oberpfalz unterwegs

Eine Reihe von Tresor-Diebstählen beschäftigt die Polizei in der Oberpfalz. Seit letzten Freitag sind bei Einbrüchen sieben Tresore verschwunden, ein weiterer wurde zurückgelassen, er war vermutlich (…)

Weiterlesen …

Grenzraum-Förderung zwischen Oberpfalz und Tschechien

Der bayerisch-tschechische Grenzraum bietet Menschen und Unternehmen beeindruckende Chancen. Das besagt ein neues Gutachten, das Heimatminister Markus Söder jetzt in Weiden vorgestellt hat. Mit am (…)

Weiterlesen …

BN kritisiert "Flächenfraß" in Niederbayern

Der Bund Naturschutz stemmt sich weiter gegen den ungebremsten Verbrauch von Flächen in Niederbayern. Dort sind letztes Jahr täglich 835 Hektar Natur überbaut worden, eine Fläche so groß wie über (…)

Weiterlesen …

Bilder von der Charivari Tagesskifahrt auf die Ehrwalder Alm

Unsere zweite Tagesskifahrt in diesem Winter führte uns mit 1.100 Hörern auf die Ehrwalder Alm. Nach einem sportlichen Ski- und Snowboard-Tag feierten wir unsere Charivari Après-Ski-Party mit Wolfgang (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden - Hof- zwischen Weiden-Nord und Altenstadt a.d. Waldnaab in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Das Weitblick Allgäu, Marktoberdorf - "Weitblick Tage" für 2 zum halben Preis!