Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Tom Gregory - Small Steps

Webradio starten

Landgericht Regensburg schickt Angeklagten in Psychiatrie

Für den gewaltsamen Tod seiner Eltern und seiner Schwester muss ein 41 Jahre alter Mann aus Niederbayern auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie. Zum Tatzeitpunkt sei der Mann nach Überzeugung des Gerichtes wegen Wahnvorstellungen nicht steuerungsfähig gewesen. Anfang März hatte der Mann seine Eltern und seine Schwester mit Faust- und Hammerschlägen sowie Fußtritten getötet. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Regensburg hatte er die Tat zugegeben. In seinen letzten Worten vor dem Urteil sagte er, die Tat wäre nicht geschehen, wäre seine Familie nicht durch schwarze Magie in Streit gebracht worden.

Meldung vom 20.09.2019 05:55 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Zoll stoppt 3,5 Mio Schmuggelzigaretten in Waidhaus

  Einen Rekordfund an Schmuggelzigaretten haben Zöllner in der Oberpfalz gemacht. Wie erst heute bekannt wurde, stoppten sie Ende Juni auf der A6 bei Waidhaus einen LKW aus Osteuropa. Beim (…)

Weiterlesen …

Fahrrad-Diebesbande in Regensburg gefasst

  Eine Bande Fahrraddiebe hat die Regensburger Polizei erwischt. Sie nahm heute in den frühen Morgenstunden nach einem Zeugenhinweis vier Osteuropäer im Alter zwischen 19 und 52 Jahren fest. (…)

Weiterlesen …

Stadt Neumarkt erneuert LGS-Steg

Die Stadt Neumarkt erneuert den über 20 Jahre alten Holzsteg im LGS-Park. Er bekommt für 700.000 Euro neue Planken. Der Steg war zur Landesgartenschau 1998 errichtet worden, das Holz ist inzwischen (…)

Weiterlesen …

Nackter Fußgänger auf B 20 bei Furth im Wald

Einen splitternackten Fußgänger haben Polizisten gestern Abend von der B 20 in Furth im Wald geholt. Autofahrer hatten den Nackten gesehen und den Notruf gewählt. Es handelte sich um einen 49-jährigen (…)

Weiterlesen …

Jahn-Torwarttrainer geht - Keller neuer Botschafter

Torwarttrainer Kristian Barbuscak verlässt den SSV Jahn Regensburg und geht zum Bundesligisten FC Augsburg. Das teilte der Verein heute mit. und damit zu Ex-Jahntrainer Heiko Herrlich.Der 43-Jährige (…)

Weiterlesen …

Keine Party mehr an Regensburger Donau

Neben dem Grieser Spitz in Regensburg soll auch die benachbarte Jahninsel in der Nacht gesperrt werden. Und auch am restlichen Donauufer in Regensburg soll ab 22 Uhr Party machen verboten sein. Das (…)

Weiterlesen …

Taucher suchen Mordwaffe in Schwandorf

Polizeitaucher haben zwei Weiher im Landkreis Schwandorf nach einem Messer abgesucht, es ist die mögliche Tatwaffe in einem Doppelmord. Ob sie bei der Suche gestern Nachmittag fündig geworden sind, (…)

Weiterlesen …

Schwere Freizeit-Unfälle im Landkreis Regensburg

Bei Freizeitunfällen im Landkreis Regensburg sind zwei Menschen schwer verletzt worden. In der Nähe von Altenthann wurde am Mittwoch Abend eine Reiterin von ihrem Pferd abgeworfen. Hufe trafen die (…)

Weiterlesen …

365-Euro-Ticket in Regensburg startet

Für einen Euro pro Tag das ganze Jahr Bus und Bahn fahren: Das geht bald im Gebiet des Regensburger Verkehrsverbundes. Er führt zum 1.August das 365-Euro-Ticket ein. Es gilt für Schüler und Azubis, (…)

Weiterlesen …

10.000 Euro für die Bürger in Steinberg am See

Die Bürger von Steinberg am See im Landkreis Schwandorf können jetzt wieder mitbestimmen, wofür ihre Gemeinde Geld ausgibt. Der Gemeinderat hat erneut einen sogenannten Bürgerhaushalt beschlossen. (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Kreis Cham, CHA44 Neukirchen beim Heiligen Blut Richtung St. Katharina- zwischen Atzlern und Hanger Unfall, Bergungsarbeiten, Richtungsfahrbahn gesperrt, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, ab heute 08:30 Uhr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: