Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Imagine Dragons - Bad Liar

Webradio starten

Landgericht Regensburg schickt Angeklagten in Psychiatrie

Für den gewaltsamen Tod seiner Eltern und seiner Schwester muss ein 41 Jahre alter Mann aus Niederbayern auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie. Zum Tatzeitpunkt sei der Mann nach Überzeugung des Gerichtes wegen Wahnvorstellungen nicht steuerungsfähig gewesen. Anfang März hatte der Mann seine Eltern und seine Schwester mit Faust- und Hammerschlägen sowie Fußtritten getötet. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Regensburg hatte er die Tat zugegeben. In seinen letzten Worten vor dem Urteil sagte er, die Tat wäre nicht geschehen, wäre seine Familie nicht durch schwarze Magie in Streit gebracht worden.

Meldung vom 20.09.2019 05:55 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Messermann vom DEZ-Parkplatz bleibt verschwunden

Nach einem mysteriösen Überfall auf eine Frau am Regensburger Donau-Einkaufszentrum ist der Täter noch nicht gefasst. Der Unbekannte hatte sich gestern früh zu der Frau ins Auto gesetzt und sie mit (…)

Weiterlesen …

Amberger Grammer AG schluckt Firma

Der Amberger Auto-Zulieferer, die Grammer AG wächst weiter: Jetzt hat das Unternehmen offiziell den Kunststoff- und Metalltechnik-Spezialisten Reum übernommen. Das Unternehmen aus Baden-Württemberg (…)

Weiterlesen …

Biber sorgt bei Grafenau für Stromausfall

Ein Biber hat im Landkreis Freyung-Grafenau für einen größeren Stromausfall gesorgt. Das Tier hatte gestern früh in der Nähe von Schönberg einen Baum gefällt. Der fiel genau in eine Stromleitung. (…)

Weiterlesen …

Skiadler Severin Freund überzeugt in Quali

Skispringer Severin Freund hat seine Favoritenrolle bei der Vierschanzentournee untermauert. Der Niederbayer belegte gestern in der Qualifikation Platz 2 und geht selbstbewusst in den ersten (…)

Weiterlesen …

Fahrplanumstellung: Schüler aus Weiden jetzt zu spät

Schüler und Eltern aus der nördlichen Oberpfalz sind genervt von der Bahn. Seit die am 13.Dezember einen neuen Fahrplan eingeführt hat, kommen viele Schüler zu spät bei ihren Schulen an. Besonders (…)

Weiterlesen …

Unbekannter stellt Einkaufswagen auf Bahngleise

Das war ein übler Scherz: An Weihnachten hat ein Unbekannter einen Einkaufswagen auf Bahngleise bei Undorf gestellt. Am 24. um kurz nach Mitternacht hat ein Güterzug den Wagen gerammt, das hat die (…)

Weiterlesen …

Niederbayer Severin Freund bei 4-Schanzen Tournee

In Oberstdorf beginnt heute Nachmittag ( 17:15 ) die Qualifikation zur Vierschanzen-Tournee. Ein Niederbayer ist Mitfavorit, Severin Freund aus Rastbüchl. Der 27-Jährige hat schon 20 Weltcup-Siege auf (…)

Weiterlesen …

Überfall auf Frau beim DEZ in Regensburg

Kurioser Überfall auf eine Frau in der Nähe des Donau-Einkaufszentrums in Regensburg. Heute früh gegen halb 10 hat sich ein Mann auf dem Parkplatz zu ihr ins Auto gesetzt. Der Unbekannte hatte ein (…)

Weiterlesen …

Feuer in Hammerles: 83-Jährige in Lebensgefahr

Nach dem Brand in ihrem Haus schwebt eine Frau aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab in Lebensgefahr. Das Feuer ist heute früh gegen halb 8 in ihrem Wohnhaus ausgebrochen. Warum ist noch unklar. (…)

Weiterlesen …

LKA ermittelt nach Bränden in Niederbayern

Spezialisten des Landeskriminalamtes suchen ab heute nach der Ursache für zwei Großbrände in Niederbayern. Am 23. Dezember war in Ascha im Landkreis Straubing-Bogen eine Disco total ausgebrannt. Drei (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Passau- zwischen Straubing und Schwarzach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Reifenteile), Gefahr durch defekten LKW, langsam fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: