Im Studio: Christoph Baierl

Jetzt läuft: John Mellencamp - Jack And Diane

Webradio starten

Immer mehr Telefon-Betrüger in Niederbayern

charivari

Über eine Million Euro. Gestohlen. Alleine in den letzten drei Jahren, alleine in Niederbayern. Ganz einfach über das Telefon. Die sogenannten Callcenter-Betrüge haben dort massiv zugenommen. Vor allem ältere Menschen werden dabei von Betrügern angerufen und dazu gebracht, teilweise ihr ganzes Vermögen an die Betrüger zu geben. Die Polizei Niederbayern hat deswegen am Freitag eingeladen, um zu zeigen, wie die Täter vorgehen.

An die Nummern und Adressen der Opfer kommen die Gauner über das Internet oder das Telefonbuch. Dabei suchen sie gezielt nach älter klingenden Namen. Die Geschichten, die sie am Telefon erzählen, laufen oft nach demselben Prinzip ab. Ein falscher Polizist oder Staatsanwalt erklärt dem Opfer, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und jetzt müsse die Polizei das Geld des Angerufenen abholen - zur Sicherheit. Dann kommt ein Geldbote vorbei. Der wurde meist vorher aus dem Ausland engagiert. Der Geldbote schickt das Geld dann weiter und bekommt dafür einen gewissen Prozentsatz der Beute.

Die Anrufe selbst kommen aus Callcentern im Ausland. Die Anrufer sprechen dabei perfekt deutsch, teilweise sogar mit Dialekt, setzen die Angerufenen unter Stress und jagen den Senioren so Angst ein. Teilweise würde es sogar mehrere Anrufe geben, die aufeinander aufbauen. Wenn ein Opfer erstmal Geld überwiesen hat, wird es "gemolken, wie eine Kuh", wie ein Ermittler anmerkte, bis nichts mehr von ihrem Vermögen übrig bleibt.

Die Polizei bittet deswegen alle Senioren, niemandem zu vertrauen, der am Telefon nach Geld oder Bankdaten frägt. Dann sollten die Angerufenen am besten sofort auflegen und die richtige Polizei unter der "110" anrufen. Oder sich einem Verwandten oder Bekannten anvertrauen.

 

Meldung vom 11.01.2019 15:20 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Rentner fackelt Hecke in Maxhütte-Haidhof ab

In Maxhütte-Haidhof im Landkreis Schwandorf hat ein Rentner aus Versehen die Hecke seines Nachbarn abgefackelt. Der 72-Jährige  wollte gestern mit einem Abflammgerät das Unkraut in seiner (…)

Weiterlesen …

Mehr Ausländer im Landkreis Cham

Im Landkreis Cham leben immer mehr Ausländer, das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamtes Bayern.  Die Zahlen zeigen aber auch, dass der Ausländeranteil im Landkreis Cham mit knapp 6 (…)

Weiterlesen …

Schon wieder Feuer im Regensburger Stadtsüden

Letzte Nacht hat es im Regensburger Stadtsüden schon wieder gebrannt.  Gegen drei Uhr stand ein Gartenhäuschen im Karl-Freitag Park komplett in Flammen.  Laut Polizei war es vermutlich (…)

Weiterlesen …

Regensburger Schloßfestspiele starten mit "Nabucco"

Die Thurn-und-Taxis-Festspiele feiern mit Giuseppe Verdis Opernklassiker "Nabucco" heute Abend im Innenhof von Schloss St. Emmeram in Regensburg Premiere. Höhepunkte des bis 21. Juli dauernden (…)

Weiterlesen …

Regensburger Landkreis Jusos contra Wolbergs

Die Regensburger Landkreis Jusos wollen den suspendierten Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs nicht in die Partei zurückholen. Dazu haben sie jetzt ein Statement herausgeben. Hintergrund (…)

Weiterlesen …

Bodycams für niederbayerische Polizisten

Die Polizei in Niederbayern wird aktuell flächendeckend mit Bodycams ausgestattet. Bis Ende Juli werden mehr als 100 Kameras an alle Polizeiinspektionen verteilt. Die kleinen, gelben Kameras werden an (…)

Weiterlesen …

Abriss am Regensburger Ernst-Reuter-Platz geht los

Am Regensburger Ernst-Reuter-Platz beginnt noch im Juli der Abriss der Gebäude. Der Bauzaun steht schon, jetzt wird die Baustelle abgesichert. Im Anschluss werden die Gebäude entrümpelt. Außerdem (…)

Weiterlesen …

Regensburger Grüne präsentieren OB Kandidaten

Die Regensburger Grünen geben heute bekannt, wer für sie nächstes Jahr als Oberbürgermeister-Kandidat antreten wird. Überraschung wird’s wohl keine geben. Der einzige Bewerber bis jetzt heißt Stefan (…)

Weiterlesen …

Jahn Testspiel gegen Carl Zeiss Jena

Der SSV Jahn Regensburg bestreitet heute ein weiteres Testspiel. Ab 17 Uhr trifft der Fußball Zweitligist auf den Drittligisten Carl Zeiss Jena. Gespielt wird auf dem Gelände des TSV Pleystein ( Kreis (…)

Weiterlesen …

Aktie von Neutraublinger Krones AG bricht ein

Die Neutraublinger Krones AG streicht ihre Gewinnprognose um die Hälfte zusammen. Der Kurs der Aktie des weltgrößten Getränke-Abfüllanlagen-Herstellers ist deswegen eingebrochen. Am Morgen rutschte (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Weiden- zwischen Teublitz und Schwandorf-Süd Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Standstreifen blockiert, defektes Fahrzeug
mehr...

Blitzer

B 16 Roding Richtung Regensburg: vor Nittenau-Nord

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Westernstadt Pullman City, Eging am See - Die Jahreskarte zum halben Preis!