Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: -

Webradio starten

Immer mehr Telefon-Betrüger in Niederbayern

charivari

Über eine Million Euro. Gestohlen. Alleine in den letzten drei Jahren, alleine in Niederbayern. Ganz einfach über das Telefon. Die sogenannten Callcenter-Betrüge haben dort massiv zugenommen. Vor allem ältere Menschen werden dabei von Betrügern angerufen und dazu gebracht, teilweise ihr ganzes Vermögen an die Betrüger zu geben. Die Polizei Niederbayern hat deswegen am Freitag eingeladen, um zu zeigen, wie die Täter vorgehen.

An die Nummern und Adressen der Opfer kommen die Gauner über das Internet oder das Telefonbuch. Dabei suchen sie gezielt nach älter klingenden Namen. Die Geschichten, die sie am Telefon erzählen, laufen oft nach demselben Prinzip ab. Ein falscher Polizist oder Staatsanwalt erklärt dem Opfer, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und jetzt müsse die Polizei das Geld des Angerufenen abholen - zur Sicherheit. Dann kommt ein Geldbote vorbei. Der wurde meist vorher aus dem Ausland engagiert. Der Geldbote schickt das Geld dann weiter und bekommt dafür einen gewissen Prozentsatz der Beute.

Die Anrufe selbst kommen aus Callcentern im Ausland. Die Anrufer sprechen dabei perfekt deutsch, teilweise sogar mit Dialekt, setzen die Angerufenen unter Stress und jagen den Senioren so Angst ein. Teilweise würde es sogar mehrere Anrufe geben, die aufeinander aufbauen. Wenn ein Opfer erstmal Geld überwiesen hat, wird es "gemolken, wie eine Kuh", wie ein Ermittler anmerkte, bis nichts mehr von ihrem Vermögen übrig bleibt.

Die Polizei bittet deswegen alle Senioren, niemandem zu vertrauen, der am Telefon nach Geld oder Bankdaten frägt. Dann sollten die Angerufenen am besten sofort auflegen und die richtige Polizei unter der "110" anrufen. Oder sich einem Verwandten oder Bekannten anvertrauen.

 

Meldung vom 11.01.2019 15:20 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Umweltminister besucht mögliche Poldergebiete im Landkreis Regensburg

Erst sollten sie kommen, dann wieder nicht, jetzt vielleicht doch – zwei Flutpolder an der Donau im östlichen Landkreis Regensburg. Nachdem die neue Staatsregierung aus CSU und Freien Wählern den (…)

Weiterlesen …

Millionenschaden bei Brand in Ebnath

Bei einem Scheunenbrand in Ebnath (Landkreis Tirschenreuth) ist nach ersten Schätzungen der Polizei ein Millionenschaden entstanden. In der Nacht auf Donnerstag war in der Scheune, in der unter (…)

Weiterlesen …

Heiße Spur nach Banküberfall in Arnschwang

Nach dem Überfall auf die Sparkasse in Arnschwang im Landkreis Cham hat die Polizei jetzt eine sehr heiße Spur. Die Hinweise führen nach Tschechien. Bei der Aufklärung arbeitet die Polizei eng mit (…)

Weiterlesen …

Spektakuläre Verfolgungsjagd Fall für das Regensburger Amtsgericht

Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei steht heute ein 34 Jähriger vor dem Regensburger Amtsgericht. Er war im letzten April völlig betrunken vor einer Polizeikontrolle geflohen. Die (…)

Weiterlesen …

Große Sportgala in Regensburg

Im Regensburger Kolpinghaus werden heute Abend die erfolgreichsten Sportler des Jahres in Ostbayern geehrt. 20 Sportler und Mannschaften in den Kategorien Sportler, Sportlerin, Nachwuchssportler und (…)

Weiterlesen …

Regensburger Feuerwehr hilft weiterhin in den Alpen

Feuerwehrleute aus Regensburg werden auch weiterhin in Bayerischzell in den bayerischen Alpen gebraucht. Bis Freitag sollen sie noch beim Schneeschippen helfen, dann soll die Situation weitgehend (…)

Weiterlesen …

Panzer rammt Paketauto bei Ebermannsdorf

Ein Panzer der US-Armee hat im Landkreis Amberg-Sulzbach ein Paketauto gerammt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Während der Panzer vorne lediglich ein paar Kratzer davontrug, wurde an dem (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn Testspiel gegen SG Sonnenhof

Vor dem Start in die Restrückrunde der 2.Liga hat der SSV Jahn Regensburg heute sein zweites Testspiel. Am Kaulbachweg trifft der Jahn auf den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Spielbeginn ist um (…)

Weiterlesen …

Grünen-Winterklausur in Regensburg läuft

Die 38 Landtagsabgeordneten der Grünen haben sich am Mittwoch Mittag zu einer Winterklausur in Regensburg getroffen. Tagungsort ist das Marina-Forum. Dort wollen die Abgeordneten bis Freitag über (…)

Weiterlesen …

Schiffs-TÜV für Fähre von Mariaposching

Nur noch der "Schiffs-TÜV", dann darf die neue Fähre "Posching" endlich zu ihrem Einsatzort in den Landkreis Straubing-Bogen. Sie wird in Zukunft die Donau-Orte Mariaposching und Stephansposching (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 München Richtung Nürnberg- zwischen Greding und Hilpoltstein Richtungsfahrbahn gesperrt, Unfall, Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge bilden
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kurmittelhaus Sibyllenbad, Neualbenreuth - Ihre Tageskarte für die Bade- und Wellnesslandschaft zum halben Preis!