Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: - Was soll das

Webradio starten

Hafen Regensburg beim Umschlag top

Der Hafen Regensburg bleibt der umschlagstärkste Hafen in ganz Bayern. Das belegen neue Zahlen des statistischen Landesamtes für das erste Dreivierteljahr 2015. Allerdings ist die Menge der Güter deutlich gesunken. Verglichen mit dem Vorjahr sank der Güterumschlag auf der bayerischen Donau von Januar bis September um 14 Prozent, in den Häfen am Main war der Rückgang nicht so dramatisch. Trotzdem bleibt Regensburg der stärkste Hafen in Bayern. 1,2 Millionen Tonnen Güter wurden hier umgesetzt, es folgt Aschaffenburg am Main mit 560.000 Tonnen und dann Straubing mit 440.000 Tonnen. Den Löwenanteil beim Umschlag machen Erzeugnisse der Land- und Forstwirtschaft aus, sowie Erze und andere Bergbau-Erzeugnisse.

Meldung vom 07.12.2015 15:10 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Hasenpest im Landkreis Cham ausgebrochen

Im Bereich Lixenried wurde bei einem kranken Feldhasen durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit  der Erreger der Hasenpest nachgewiesen. Der Krankheit ist für (…)

Weiterlesen …

Vermisstes Mädchen in Bogen tot in Donau gefunden

Das seit mehreren Tagen vermisste Mädchen aus Bogen im Landkreis Straubing-Bogen ist tot in der Donau aufgefunden worden. Ein Ehepaar habe gestern die Leiche der 13-Jährigen am Ufer nahe einer (…)

Weiterlesen …

Waldbrandluftbeobachter starten in Niederbayern

Luftbeobachter überwachen seit gestern die Oberpfalz und suchen nach Wald- oder Flächenbränden. Heute zieht Niederbayern nach. Auch hier ist die Gefahr von Wald- und Flächenbränden extrem groß. Daher (…)

Weiterlesen …

Hoher Schaden bei Feuer am Marktplatz in Painten

Feueralarm am Marktplatz von Painten im Landkreis Kelheim: Im Hinterhof eines Raumaustatters hat es am späten Nachmittag gebrannt, die Flammen griffen dann auf das Haus selbst und ein Nebengebäude (…)

Weiterlesen …

Falscher Polizist zockt Trucker am Rasthof Jura ab

  Ein falscher Schleierfahnder hat offenbar monatelang ausländische Lkw-Fahrer an der Rastanlage Jura abgezockt. Jetzt ist der 30-jährige Neumarkter durch den Hinweis eines LKW-Fahrers (…)

Weiterlesen …

Arbeitsmarkt in der Region erholt sich langsam

Der Arbeitsmarkt in Bayern erholt sich langsam von Corona. In Niederbayern ist die Zahl der Menschen ohne Job im Juli sogar leicht gesunken, die Arbeitslosenquote beträgt hier 3,6 Prozent. In der (…)

Weiterlesen …

Flabeg in Furth im Wald entlässt 40 Beschäftigte

  40 Mitarbeiter des insolventen Glasunternehmens Flabeg aus Furth im Wald müssen gehen. Der Insolvenzverwalter hat ihnen gekündigt, das wurde heute bei einer Betriebsversammlung bekannt. Der (…)

Weiterlesen …

Neubau der Bahnbrücke Burgweinting stockt

  Sie ist das Schlüsselbauwerk für die Verbreiterung der Autobahn bei Regensburg: Die Bahnbrücke Burgweinting. Ihr Bau liegt hinter dem Zeitplan zurück, teilte die Autobahndirektion Südbayern (…)

Weiterlesen …

Schwerer Kletterunfall bei Illschwang

Ein schwerer Kletterunfall ist bei Illschwang im Landkreis Amberg-Sulzbach passiert. Dort brach gestern Nachmittag ein Sicherungshaken aus der sogenannten „Roten Wand“ und ein Kletterer stürzte acht (…)

Weiterlesen …

Verpuffung in Wohnmobil im Landkreis Neumarkt

Bei einer Verpuffung in seinem Wohnmobil hat sich ein Mann in Kemnath im Landkreis Neumarkt schwer verbrannt. Der 51-Jährige wollte gestern Abend einem Bekannten den Gasherd im Wohnmobil vorführen, (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Weiden- zwischen Regenstauf und Ponholz rechter Fahrstreifen blockiert, Standstreifen blockiert, Unfall mit LKW, Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt - Stau
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim: Bad Abbach Hinter der Vest
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: