Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Ed Sheeran & Justin-Bieber - I Don't Care

Webradio starten

Großangelegter EC-Betrug in Regensburg und Amberg

Ein Ehepaar aus Georgien hat in Regensburg und Amberg durch EC-Kartenbetrug einen Schaden von fast 16.000 Euro angerichtet. Die beiden Asylbewerber hatten im Januar bei mehreren Banken Konten eröffnet. Mit den EC-Karten kauften sie ein, ohne dass eines der Konten je gedeckt war. Das fiel aber erst im April auf und die beiden Georgier wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Der 23 Jahre alte Mann wurde am Montag in Amberg verhaftet, seine Frau dürfte sich nach Frankreich abgesetzt haben.

Meldung vom 02.06.2016 15:42 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

B16 bei Bad Abbach im Landkreis Kelheim gesperrt

Autofahrer rund um Bad Abbach im Kreis Kelheim müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Ab heute wird die B16 bei Bad Abbach gesperrt. Die Straße wird saniert, da sie im Moment in keinem (…)

Weiterlesen …

Buchbinder Legionäre Regensburg sind Südmeister

In der Baseball Bundesliga Süd haben die Buchbinder Legionäre Regensburg den Meistertitel geholt. Im letzten regulären Spiel besiegten sie Mannheim zuhause mit 3:2. Im Play-Off Halbfinale zur (…)

Weiterlesen …

Regensburger BMW Werk startet Produktion wieder

Im Regensburger BMW beginnt am 1.Oktober wieder die Produktion, das teilte das Unternehmen am Sonntag mit.  Die Sommerpause musste um zwei Wochen verlängert werden, weil während des Umbaus das (…)

Weiterlesen …

Kilometer lange Verfolgungsfahrt durch Niederbayern

65 Kilometer lange Verfolgungsfahrt durch Niederbayern Eine rund 65 Kilometer lange Verfolgungsfahrt durch Niederbayern hat sich ein 19-Jähriger in der Nacht auf Sonntag mit der Polizei geliefert. Wie (…)

Weiterlesen …

20-Jähriger in Hahnbach durch Stichflamme lebensgefährlich verletzt

Ein 20-Jähriger ist durch eine Stichflamme lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann machte mit einer Gruppe in einem selbstgebauten Metallkorb ein Feuer, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag (…)

Weiterlesen …

Notlandung bei Pettendorf

Ein Hobbypilot musste gestern bei Pettendorf im Landkreis Regensburg eine Notlandung hinlegen.  Der 66Jährige war mit seiner einmotorigen Maschine von Nördlingen nach Regensburg unterwegs, als (…)

Weiterlesen …

"Alan Kurdi" rettet 114 Flüchtlinge im Mittelmeer

Die Regensburger Rettungsmission Sea Eye hat im Mittelmeer 114 Flüchtlinge gerettet. Die Crew der „Alan Kurdi“ hat die Menschen gestern aus einem Schlauch- und einem überladenen Fischerboot geborgen. (…)

Weiterlesen …

Vater und Sohn sterben bei Motorradunfall in Niederbayern

Ein Vater und sein zehnjähriger Sohn sind bei einem gemeinsamen Motorradausflug im Landkreis Passau mit einem Auto zusammengeprallt und tödlich verunglückt. Der 19-jährige Autofahrer wollte am (…)

Weiterlesen …

Buchbinder Legionäre Regensburg bleiben auf Erfolgskurs

In der Baseball Bundesliga Süd sind die Buchbinder Legionäre Regensburg nicht zu stoppen. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen Mannheim mit 6:1. Zum  ersten Mal in der laufenden Saison durften 400 (…)

Weiterlesen …

Schwerverletzter liegt bei Altenthann stundenlang am Straßenrand

Bei Altenthann im Landkreis Regensburg lag letzte Nacht ein Schwerverletzter nach einem Unfall stundenlang am Straßenrand. Der Wagen des 29Jährigen hatte sich mehrmals überschlagen und war 10 Meter (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Regensburg, Augsburger Straße, Regensburg - Hohengebraching- zwischen Am Zieget in Regensburg und Franz-Josef-Strauß-Allee in beiden Richtungen gesperrt, Brückenabriss, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 01.12.2020
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: