Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The Commodores - Nightshift

Webradio starten

Größerer Schaden in Regensburger Dreieinigkeitskirche

charivari/ Pfarrer Schulte und Architekt Feil

Vor etwa vier Wochen ist in der Dreieinigkeitskirche in der Regensburger ein großes Stück Putz von der Decke gebrochen. Da die Gefahr weiterer Schäden und damit Gefahr für Leib und Leben bestand, musste die Kirche umgehend für jeglichen Besucherverkehr und alle Gottesdienste und Veranstaltungen gesperrt werden. Untersuchungen haben ergeben, dass weitere Schäden am Putz der Kirchendecke bestehen. Die Kirche muss deshalb bis auf weiteres gesperrt bleiben, bis der Umfang und das Gefahrenpotential der Schäden ermittelt und ein Konzept für die Schadensreparatur bzw. Instandsetzung erarbeitet ist.

Für die Kirchengemeinde bedeutet die neuerliche Sperrung der Dreieinigkeitskirche einen schmerzlichen Verlust auf unabsehbare Zeit. Schon von 2009 bis 2013 war die Kirche fast fünf Jahre lang komplett gesperrt gewesen. Auch danach waren fast ununterbrochen weitere Baumaßnahmen notwendig, die sowohl die Gottesdienste als auch die Konzerte und den Aufstieg auf den Kirchturm immer wieder einschränkten. Pfarrer Martin Schulte: "Es ist für mich sehr schmerzhaft mitzuerleben, wie eine Gemeinde über Jahre hinweg gleichsam heimatlos wird. Ich spüre Zorn, aber auch Resignation bei vielen Mitgliedern der Gemeinde. Zugleich bin ich dankbar dafür, dass die Gemeinde in der Vergangenheit bereits Flexibilität und Glaubensstärke gezeigt hat."

Die Kirchengemeinde verlegte die Gottesdienste von Ende September an zunächst in die Kapelle im Alumneum und ab 7.10. in die noch zur Verfügung stehende Oswaldkirche. Dort werden die Gottesdienste gefeiert werden können, bis die zuständigen Gremien über das weitere Vorgehen beraten und entscheiden können.

 

charivari

Hier ist das Putzstück rausgebrochen.

 

charivari

Pfarrer Schulte mit den "Überresten" des abgebrochenen Stücks

 

Meldung vom 06.11.2018 11:22 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Hoher Schaden bei Brand in Landshuter Einkaufszentrum

Wegen starker Rauchentwicklung ist am Donnerstagmorgen das City Center Landshut (CCL) evakuiert worden. Verletzt wurde dabei niemand. Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden rund 200.000 Euro. Der (…)

Weiterlesen …

Shenzhen eröffnet erstes Auslandsbüro in Regensburg

Mit einer kleinen Feierstunde eröffnete am gestrigen Mittwoch, 16. Januar 2019, in der TechBase Regensburg die vor gut einem Jahr gegründete Shenzhen Technology University (SZTU) ihr erstes (…)

Weiterlesen …

Nachbar verhindert Schlimmeres bei Feuer in Waldetzenberg

Ein aufmerksamer Nachbar hat in Waldetzenberg im Landkreis Regensburg möglicherweise Schlimmeres verhindert. Dem Mann waren gestern Rauchschwaden am Dachstuhl des benachbarten Wohnhauses aufgefallen. (…)

Weiterlesen …

Langlaufzentrum Bretterschachten wieder offen

Nach den massiven Schneefällen entspannt sich die Lage in den Skigebieten des Bayerischen Waldes immer mehr. Im niederbayerischen Langlaufzentrum Bretterschachten sind ab heute wieder alle Loipen (…)

Weiterlesen …

Güllelaster bei Siegenburg verunglückt

Weil er wahrscheinlich zu schnell unterwegs war, ist heute ein Lastwagen mit 20.000 Litern Gülle im Landkreis Kelheim verunglückt. Nahe Siegenburg kam der Fahrer von der B299 ab, der Laster kippte um (…)

Weiterlesen …

Einkaufszentrum in Landshut evakuiert

Wegen starker Rauchentwicklung im City Center Landshut (CCL) ist das Gebäude evakuiert worden. Laut Polizei wurdenheute Morgen zehn Personen aus dem niederbayerischen  Einkaufszentrum evakuiert. (…)

Weiterlesen …

Umweltminister besucht mögliche Poldergebiete im Landkreis Regensburg

Erst sollten sie kommen, dann wieder nicht, jetzt vielleicht doch – zwei Flutpolder an der Donau im östlichen Landkreis Regensburg. Nachdem die neue Staatsregierung aus CSU und Freien Wählern den (…)

Weiterlesen …

Millionenschaden bei Brand in Ebnath

Bei einem Scheunenbrand in Ebnath (Landkreis Tirschenreuth) ist nach ersten Schätzungen der Polizei ein Millionenschaden entstanden. In der Nacht auf Donnerstag war in der Scheune, in der unter (…)

Weiterlesen …

Heiße Spur nach Banküberfall in Arnschwang

Nach dem Überfall auf die Sparkasse in Arnschwang im Landkreis Cham hat die Polizei jetzt eine sehr heiße Spur. Die Hinweise führen nach Tschechien. Bei der Aufklärung arbeitet die Polizei eng mit (…)

Weiterlesen …

Spektakuläre Verfolgungsjagd Fall für das Regensburger Amtsgericht

Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei steht heute ein 34 Jähriger vor dem Regensburger Amtsgericht. Er war im letzten April völlig betrunken vor einer Polizeikontrolle geflohen. Die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 München Richtung Nürnberg- zwischen Kreuz Neufahrn und Allershausen Verkehrsbehinderung beseitigt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Kurmittelhaus Sibyllenbad, Neualbenreuth - Ihre Tageskarte für die Bade- und Wellnesslandschaft zum halben Preis!