Im Studio: Nadine Niebauer

Jetzt läuft: Elton John - Circle Of Life

Webradio starten

Festnahme im Fall Maria Baumer aus Regensburg

Im Fall der im Jahr 2013 tot gefundenen Maria Baumer aus Regensburg haben die Ermittler erneut den ehemaligen Lebensgefährten verhaftet. Sein Mandant sitze wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft, sagte der Rechtsanwalt Michael Haizmann am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Für den Nachmittag kündigte die Staatsanwaltschaft eine Pressekonferenz in dem Fall an. (Hier das Update dazu).

Die 26-Jährige war seit Mai 2012 vermisst worden. 16 Monate später fanden Pilzsammler ihr Skelett in einem Wald bei Regensburg. Die Todesursache konnte nach Angaben der Polizei von damals nach so langer Zeit nicht mehr festgestellt werden. Trotzdem wurde der 28 Jahre alte Verlobte des Opfers wenig später verhaftet. Dieser kam aber wieder auf freien Fuß, nachdem sein Anwalt Haizmann ein zweites Mal Haftbeschwerde einlegt hatte.

Jahrelang habe sich in dem Fall nichts mehr getan, sagte Haizmann. Am Montag dann seien die Wohnungen seines Mandanten und die von dessen Mutter und eines Bruders durchsucht worden. Seit Mittwoch sitze der Mann wieder in Untersuchungshaft. Der Vorwurf der Ermittler laute auf Mord mit den Merkmalen der Heimtücke und niedriger Beweggründe.

Im Jahr 2013 hatte der Rechtsanwalt seine Haftbeschwerde vor allem auf zwei Säulen gestützt. «Es konnte nicht festgestellt werden, ob die Frau umgebracht wurde. Die Umstände ihres Todes sind gänzlich unbekannt», sagte Haizmann damals. Zudem habe das Motiv gefehlt: «Die beiden hatten eine harmonische Beziehung und wollten heiraten.»

Baumer hatte kurz vor ihrem Verschwinden einen neuen Job angetreten. Zudem war sie eine Woche zuvor zur Landesvorsitzenden der Katholischen Landjugendbewegung gewählt worden. Mit ihrem Verlobten hatte sie zusammengelebt. An dem Tag, an dem die Einladungen zur Hochzeit verschickt werden sollten, verschwand die 26-Jährige und ließ ihr Handy und den Verlobungsring zurück. Der Verlobte hatte behauptet, nach dem Verschwinden der Frau noch zweimal mit ihr telefoniert zu haben. Dabei soll sie gesagt haben, dass sie eine Auszeit nehmen wolle. Er stellte schließlich eine Vermisstenanzeige.

Meldung vom 12.12.2019 12:02 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Messer von Neumarkter Sextäter gefunden

Die Polizei hat heute Details zur Festnahme eines mutmaßlichen Vergewaltigers in Neumarkt mitgeteilt. Demnach hat man die Tatwaffe gefunden, mit der zwei Frauen bedroht worden sind, ein Küchenmesser. (…)

Weiterlesen …

Weitere Zeugenaussagen im Baumer-Prozess

Das Landgericht Regensburg hat heute im Prozess um den gewaltsamen Tod von Maria Baumer verschiedene Zeugen angehört. Unter anderem sagten Mitstudenten des Angeklagten aus. Sie beschrieben ihn als (…)

Weiterlesen …

Technischer Defekt löste Brand in Weiding aus

Ein technischer Defekt war offenbar die Ursache für den Brand eines Wohnhauses in Weiding im Landkreis Cham. Bei dem Feuer gestern früh wurde eine vierköpfige Familie leicht verletzt. Der (…)

Weiterlesen …

Einbruch in Autohaus in Teugn

Einbrecher sind in Teugn im Landkreis Kelheim in ein Autohaus eingestiegen. Sie fanden dort einen Tresor und öffneten ihn mit Gewalt. Im Tresor befand sich ein fünfstelliger Geldbetrag, außerdem (…)

Weiterlesen …

Jahn startet zu Hause gegen Nürnberg

Am Freitagmittag gab die Deutsche Fußball Liga den Spielplan für die anstehende Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga bekannt. Die Jahnelf startet mit einem Heimspiel in die neue Spielzeit. Am (…)

Weiterlesen …

Cineplex in Neumarkt mit neuen 4 DX-Kinosesseln

Kinofans haben wegen Corona eine Durststrecke hinter sich. Das Cineplex in Neumarkt belohnt sie jetzt für das lange Warten, dort beginnt nächste Woche eine neue Kino-Ära. In sogenannten 4 (…)

Weiterlesen …

ÖPNV im Landkreis Cham billiger

Im Landkreis Cham fährt man seit Anfang August deutlich günstiger mit Bus und Bahn. Die Verkehrsgemeinschaft VLC hat einen neuen Senioren- und Jugendtarif eingeführt. Senioren zahlen teilweise nur die (…)

Weiterlesen …

Urlauber-Boom im niederbayerischen Bodenmais

Erst Corona-Zwangspause, jetzt Urlauber-Boom: Die Marktgemeinde Bodenmais im Landkreis Regen erlebt derzeit einen Ansturm von Touristen. Im Juli kamen fast 18.000 Urlauber, so viele wie nie zuvor in (…)

Weiterlesen …

Straubinger Gäubodenvolksfest wäre heute gestartet

Normalerweise wäre heute in Straubing das Gäubodenvolksfest gestartet, das zweitgrößte Volksfest Bayerns. Doch wegen Corona bleiben Dirndl und Lederhosen im Schrank. Für die 130 Schausteller ist es (…)

Weiterlesen …

Katze in Bad Abbach im Landkreis Kelheim vergiftet

Ende Juli ist in Bad Abbach im Landkreis Kelheim eine Katze unter mysteriösen Umständen verendet. Der Tierarzt vermutet Rattengift als Ursache und zwar ein Gift, das nicht mehr zugelassen ist. Jetzt (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B85 Cham - Amberg- zwischen Altenkreith und Neubäu in beiden Richtungen Gefahr durch Rehe auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: