Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Revolverheld feat. Antje Schomaker - Liebe auf Distanz

Webradio starten

facebook-Bilder von Regensburger Landrätin geklaut

facebook/screenshot

Die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger ist Opfer einer Internet-Betrugsmasche geworden. Jemand hat ihr facebook-Profil gehackt und verwendet jetzt die echten Bilder von Schweiger auf einem neuen, gefälschten Profil. Es gehört angeblich einer Frau aus Bielefeld. Wer dahintersteckt und welche Absichten derjenige hat, ist unklar. Die Landrätin hat ihre facebook-Kontakt bereits gewarnt und nach eigenen Angaben auch facebook selbst informiert.

Meldung vom 12.02.2018 14:16 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Jahn Regensburg verliert Testspiel gegen den KSC

Der SSV Jahn Regensburg hat heute die Länderspielpause für ein Testspiel genutzt. In Schnelldorf im Landkreis Ansbach verlor der Jahn gegen den Drittligisten Karlsruher SC mit 0:2. Der Jahn hatte vor (…)

Weiterlesen …

"Bier-Oskars" für regionale Brauer

Sie sind bei Brauereien begehrt wie Michelin-Sterne bei Wirten: Die Preise des „European Beer Star“. Jetzt haben mehrere Brauereien aus Niederbayern und der Oberpfalz solche Preise gewonnen. Darunter (…)

Weiterlesen …

REWAG erhöht Energiepreise - RVV passt Tarife an

Wer vom Regensburger Energieversorger REWAG Strom und Gas bezieht, muss ab Januar mehr zahlen. Für einen Vier-Personen-Haushalt wird Strom um gut 60 Euro im Jahr teurer, Gas um fast 100 Euro. Die (…)

Weiterlesen …

Zeuge Thomas D. im Wolbergs-Prozess ausgeladen

Im Regensburger Korruptionsprozess hat das Landgericht einen Zeugen ausgeladen, der von Prozessbeobachtern eigentlich als Schlüssel- oder Kronzeuge gehandelt wurde. Es ist der Bauunternehmer Thomas D. (…)

Weiterlesen …

Bundeswehr wirbt in Weiden um Baufirmen

Das staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach geht neue Wege, um Firmen für Aufträge zu gewinnen: Heute Abend wird in Weiden über Baumaßnahmen der Bundeswehr in der Oberpfalz informiert. Denn nicht die (…)

Weiterlesen …

Maxhütterin fällt auf Auto-Betrüger rein

Eine Frau aus Maxhütte-Haidhof im Landkreis Schwandorf ist auf Internet-Betrüger hereingefallen. Sie hat für ein gebrauchtes Auto 4.500 Euro überwiesen. Das Auto sollte ihr von einer Spedition (…)

Weiterlesen …

Mutmaßlicher Messerstecher vor Regensburger Amtsgericht

Weil er auf zwei Menschen mit einem Messer eingestochen haben soll, steht heute ein junger Mann vor dem Amtsgericht Regensburg. Der Staatsanwalt beschuldigt ihn, bei mindestens einem der Opfer (…)

Weiterlesen …

Zu wenig Arbeitszeit-Kontrollen in Regensburg

In Regensburg gibt es viel zu selten Arbeitszeit-Kontrollen. Sagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Sie kritisiert jetzt in einer Mitteilung, dass es nur knapp 4.300 Kontrollen letztes Jahr (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Baubranche extrem stark

Die vergangenen Sommermonate waren für die bayerische Baubranche die konjunkturstärkste Saison seit zwei Jahrzehnten. Vor allem in der Oberpfalz hätten die Betriebe volle Auftragsbücher, so Wolfgang (…)

Weiterlesen …

Neuer Mammut-Prozess am Regensburger Landgericht

Vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Regensburg beginnt heute ein weiterer Mammut-Prozess. Angeklagt sind fünf Männer. Sie sollen tausenden Kunden Zugang zu eigentlich verschlüsselten (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Wörth an der Donau-Ost und Rosenhof Fahrstreifensperrung wieder aufgehoben
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Bergbahnen Kappl, Kappl - Tagesskipass zum halben Preis