Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Barclay James Harvest - Hymn

Webradio starten

Einige Hinweise auf Brandstifter von Tegernheim

Kripo Regensburg

In der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ungelöst wurde am Abend mit drei Videoaufzeichnungen nach dem Brandstifter von Tegernheim im Landkreis Regensburg  gefahndet. In der Sendung und bei der Regensburger Polizei haben sich anschließend nur wenige Anrufer gemeldet. Darunter war aber ein sehr interessanter Hinweis, weitere Einzelheiten werden aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht bekannt gegeben.

Hier können Sie ein aus der Überwachungskamers anschauen.

In den Videos von Überwachungskameras, die am Mittwoch auch von der Polizei veröffentlicht wurden, ist zu sehen, wie ein Mann mit Baseballkappe und Rucksack hinter das Haus geht - und kurz danach wieder zurückgerannt kommt. Hinter dem Gebäude ist plötzlich ein sehr heller, großer Schein zu sehen.
Die Ermittlungen ließen darauf schließen, dass das Feuer in Tegernheim  gezielt gelegt wurde, teilte die Polizei am Mittwochabend mit. «Ein gezielter Angriff auf das Leben der Hausbewohner ist nicht auszuschließen», hieß es weiter.


Bereits drei Jahre zuvor war die Familie in ihrem Haus überfallen und massiv bedroht worden, hieß es bei «Aktenzeichen XY... ungelöst». Im März 2019 habe dann jemand einen brennenden Molotow-Cocktail auf die Terrasse des Hauses gestellt, der jedoch keinen Schaden auslöste.
Das Feuer am zweiten Weihnachtsfeiertag brach der Polizei zufolge auf der Terrasse des Hauses aus. Als die Feuerwehr eintraf, erreichten die Flammen bereits den Dachstuhl. Der Sachschaden lag den Angaben zufolge bei rund 300 000 Euro.
Die Kripo Regensburg ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg. Zur Aufklärung der Tat wurde eine Belohnung von 10 000 Euro ausgesetzt.

 

 

Meldung vom 13.02.2020 06:18 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Schwerer Unfall im Nebel auf A6 bei Schmidgaden

Im dichten Nebel ist ein Kleintransporter in der Nacht auf der A 6 zwischen Schmidgaden und Nabburg ungebremst in einen LKW gekracht. Der Fahrer des Sprinters, ein Rumäne, wurde dabei schwer verletzt, (…)

Weiterlesen …

Feuer in geplantem Asylheim in Niederbayern

In einer geplanten Flüchtlingsunterkunft im niederbayerischen Roßbach hat es in der Nacht gebrannt. Verletzte gab es laut Polizei nicht – als das Feuer in der ehemaligen Diskothek ausgebrochen ist, (…)

Weiterlesen …

Viele Spenden für Brandopfer in Nabburg

Die Welle der Hilfsbereitschaft für eine Familie aus Nabburg, die von einem Wohnungsbrand getroffen wurde, ist ungebrochen. Auf einem Spendenkonto der Stadt sind laut Medienberichten bis jetzt bereits (…)

Weiterlesen …

Walhalla ab 2016 unter Söders Regie

Das Heimatministerium übernimmt zum 1. Januar 2016 die Verwaltung der Walhalla bei Donaustauf im Landkreis Regensburg. Bisher war das Kunstministerium dafür zuständig. Das entscheidet aber auch (…)

Weiterlesen …

Planungen zum sanften Donau-Ausbau in Niederbayern

Ein sanfter Donau-Ausbau zwischen Straubing und Vilshofen rückt näher. Diese Woche traf sich bei der Regierung von Niederbayern ein Runder Tisch. Vertreter von Behörden, Umweltverbänden und (…)

Weiterlesen …

Chlorgas-Alarm in Waldsassen

Großeinsatz für Einsatzkräfte in der nördlichen Oberpfalz: In einem Hallenbad im Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth ist gestern Nachmittag Chlorgas ausgetreten. Laut Polizei hatte der Bademeister (…)

Weiterlesen …

Frisch-sanierte Straße bei Schwetzendorf

„Freie Fahrt“ – heißt es ab heute wieder zwischen Schwetzendorf und Rohrdorf im Landkreis Regensburg. Dort war seit September die Straße saniert worden, sie wurde verbreitert und es wurde ein Radweg (…)

Weiterlesen …

Landratsamt Schwandorf verbietet Vogelmärkte

Das Landratsamt Schwandorf ergreift Vorsorge-Maßnahmen gegen die Geflügelpest. Märkte, Ausstellungen und Börsen mit Federvieh sind ab sofort verboten, das gilt bis Ende Januar. Der Landkreis (…)

Weiterlesen …

Asylbewerber-Randale im Landratsamt Landshut

Im Landratsamt Landshut haben sich heute tumultartige Szenen abgespielt: Etwa 20 Asylbewerber waren unzufrieden mit der Arbeit des Ausländeramtes und lieferten sich mit den Mitarbeitern dort eine (…)

Weiterlesen …

RVV-Tickets werden ab 1.4. teurer

Leider kein Aprilscherz: Der Regensburger Verkehrsverbund erhöht zum 1.4. die Preise für Tickets um fast drei Prozent. Gleichzeitig wird die Tarif-Struktur geändert und ein neues System bei den (…)

Weiterlesen …

Region auswählen - Webradio starten:

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Raststätte Jura Ost und Neumarkt-Ost Standstreifen blockiert, Unfall
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Holi Festival of Colours, Regensburg - Colour Package für Regensburg zum halben Preis!