Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Robin Beck - First Time

Webradio starten

Domspatzen "errennen" 3.100 Euro für UNICEF

(Foto: Eva Vogt-Lämke/UNICEF)

Die Schüler der Regensburger Domspatzen haben als „Junior-Botschafter für Kinderrechte“ 3.100 Euro an die Regensburger Unicef übergeben. Die Spendensumme wurde beim bundesweiten Schülerlauf der Unicef „errannt“. Denn für jede gelaufene Runde gab es Geld. Damit unterstützen die Domspatzen „Schulen für Afrika“. Durch die fleißigen Sportler werden Projekte in Afrika unterstützt. Das Geld wird unter anderem für den Bau eines sturmsicheren Schulgebäudes gebraucht oder für den Kauf von neuen Schulmaterial.

(Bild zeigt stehend v. l. n. r.): Eva Vogt-Lämke, Rosemarie Schatz, beide ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der UNICEF-AG Regensburg, Wolfgang Judenmann, stellvertretender Leiter des Domspatzengymnasiums, Petra Stadtherr, Leiterin der Domspatzen-Grundschule und Anka Kurz, Sportlehrerin an der Domspatzen Grundschule zusammen mit einigen Schülern. 

Meldung vom 08.10.2019 12:13 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg-Marathon ist abgesagt

Der Regensburg-Marathon ist wegen Corona für heuer abgesagt. Das hat heute der Veranstalter LLC Marathon gemeldet. Der Laufverein hat schon jetzt 40.000 Euro Verluste, sagte Veranstaltungsleiterin (…)

Weiterlesen …

Mädchen aus Thalmassing vermisst

Eine Vermisstenmeldung der Polizei: Seit Freitag wird die 17-jährige Mia Eichberg vermisst. Sie entfernte sich ohne weitere Rückmeldung aus einer Mädchenwohngruppe in Thalmassing. Die Beschreibung: (…)

Weiterlesen …

Brücke-Gründer Joachim Wolbergs kritisiert SPD

Wenige Tage vor der Oberbürgermeister-Stichwahl in Regensburg hat der Verein Brücke die SPD kritisiert. In Krisenzeiten müsse man sich um die Menschen und ihre Ängst kümmern und nicht parteipolitisch (…)

Weiterlesen …

Stichwahl-Ergebnis in Regensburg erst am Montag

Wer wird Oberbürgermeisterin von Regensburg ? Darüber entscheidet am Sonntag eine Stichwahl zwischen Astrid Freudenstein, CSU, und Gertrud Maltz-Schwarzfischer, SPD. Gewählt wird wegen der (…)

Weiterlesen …

Carsharing-Angebot in Regensburg eingestellt

Das Stadtwerk Regensburg reagiert auf die Corona-Krise und stellt sein Carsharing-Angebot ein. Die Flotte aus inzwischen sieben Elektro-Autos muss Zwangspause einlegen und zwar voraussichtlich bis (…)

Weiterlesen …

Abstrichzentren im Kreis Kelheim gehen in Betrieb

  An der Goldberg-Klinik in Kelheim und der Ilmtalklinik in Mainburg gehen heute sogenannte Abstrichzentren in Betrieb. Das sind Container, in denen Klinik-Mitarbeiter Corona-Tests machen, ganz (…)

Weiterlesen …

BRK sucht Helfer für Stadt und Landkreis Regensburg

Der Kreisverband des Roten Kreuzes sucht freiwillige Helfer für Stadt und Landkreis Regensburg. Sie sollten eine medizinische Aus- oder Vorbildung haben, zum Beispiel als Krankenschwester oder (…)

Weiterlesen …

Gymnasium in Weiden wird Notkrankenhaus

Ein Notkrankenhaus mit 80 Betten ist jetzt in einem Gymnasium in Weiden eingerichtet worden. Es soll einspringen, falls die Krankenhäuser in der nördlichen Oberpfalz keine Corona-Patienten mehr (…)

Weiterlesen …

Maidult-Absage in Regensburg trifft Beschicker hart

Die Absage der Regensburger Maidult ist ein schwerer Schlag für die  Dultbeschicker. Viele von ihnen stehen laut ihrem Sprecher Walter Metzger wegen Corona ohnehin vor dem finanziellen Aus. Die (…)

Weiterlesen …

Regensburger Maidult ist abgesagt

Wegen der Corona-Epidemie hat sich die Stadt dazu entschlossen, das vom 15. Mai bis 1. Juni geplante Volksfest heuer nicht zu veranstalten. Das wurde am Montag Nachmittag mitgeteilt. Bürgermeisterin (…)

Weiterlesen …

Region auswählen - Webradio starten:

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Holi Festival of Colours, Regensburg - Colour Package für Regensburg zum halben Preis!