Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Supertramp - Give A Little Bit

Webradio starten

Domspatzen "errennen" 3.100 Euro für UNICEF

(Foto: Eva Vogt-Lämke/UNICEF)

Die Schüler der Regensburger Domspatzen haben als „Junior-Botschafter für Kinderrechte“ 3.100 Euro an die Regensburger Unicef übergeben. Die Spendensumme wurde beim bundesweiten Schülerlauf der Unicef „errannt“. Denn für jede gelaufene Runde gab es Geld. Damit unterstützen die Domspatzen „Schulen für Afrika“. Durch die fleißigen Sportler werden Projekte in Afrika unterstützt. Das Geld wird unter anderem für den Bau eines sturmsicheren Schulgebäudes gebraucht oder für den Kauf von neuen Schulmaterial.

(Bild zeigt stehend v. l. n. r.): Eva Vogt-Lämke, Rosemarie Schatz, beide ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der UNICEF-AG Regensburg, Wolfgang Judenmann, stellvertretender Leiter des Domspatzengymnasiums, Petra Stadtherr, Leiterin der Domspatzen-Grundschule und Anka Kurz, Sportlehrerin an der Domspatzen Grundschule zusammen mit einigen Schülern. 

Meldung vom 08.10.2019 12:13 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Urteil im Raubüberfall-Prozess von Sinzing

Im Revisionsprozess um den Raubüberfall von Sinzing sind die vier angeklagten Männer am Landgericht Regensburg zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Wegen schweren Raubes müssen die Täter zwischen (…)

Weiterlesen …

Grundsteinlegung für ein neues Funktionsgebäude des SSV Jahn Regensburg

Die Spieler des SSV Jahn Regensburg bekommen ein neues Funktionsgebäude. Heute ist dafür am Kaulbachweg in Regensburg der Grundstein gelegt worden. Das Gebäude wird unter anderem einen 200 (…)

Weiterlesen …

Türkspor Mainburg muss eventuell vors Sportgerich

Ein Fußballspiel im Landkreis Kelheim könnte den A-Klassisten Türkspor Mainburg vors Sportgericht bringen. Wie die MZ meldet, haben Türkspor-Kicker am Sonntag bei der Spielgemeinschaft (…)

Weiterlesen …

Unbekannter bricht 3x in Regensburger Gebäude ein

Zwischen Freitag und Montag ist ein Unbekannter im Regensburger Süden in drei Geschäftsräume einstieg und hat Bargeld mitgehen lassen. Er soll sich in der Johann-Hösl-Straße Zutritt zu einem (…)

Weiterlesen …

Polizei Beilngries warnt vor Telefonbetrug

Die Polizei Beilngries warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Telefonbesitzer stellen auf dem Display ihres Handys oder Festnetz-Telefons einen verpassten Anruf fest. Rufen sie die unbekannte Nummer (…)

Weiterlesen …

Neues Eye-Tracking-Labor auf Regensburger Campus

Auf dem Regensburger Campus kann man heute hinter die Kulissen eines neuen Labors schauen. Das „Eye-Tracking-Labor“ wird seit Jahresbeginn von Uni und OTH gemeinsam betrieben. Dort wird zum Beispiel (…)

Weiterlesen …

Anti-Terror Übung am Hbf Nürnberg - S3 betroffen

Pendler oder Nachtschwärmer auf der S-Bahn-Linie 3 zwischen Neumarkt und Nürnberg müssen kommende Nacht umdenken. Weil am Nürnberger Hauptbahnhof eine große Anti-Terror-Übung stattfindet, fahren die (…)

Weiterlesen …

Proteste gegen SuedOstLink in Regenstauf

Viele Bürgerinitiativen und Betroffene aus dem Landkreis Regensburg haben heute in Regenstauf gegen die geplante Stromautobahn SuedOstLink protestiert. In der Regenstaufer Jahnhalle findet seit dem (…)

Weiterlesen …

400 Schuss Munition bei Sinzing gefunden

Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Regensburg haben auf der A3 bei Sinzing über 400 Schuss scharfe Munition sichergestellt. Die Beamten kontrollierten einen 33-jährigen (…)

Weiterlesen …

Neues Labor für Kripo Amberg wird eingeweiht

Bei der Kripo Amberg wird heute ein neues Labor eingeweiht. Es besteht aus vier Containern, die im Innenhof der Polizeiinspektion aufgebaut wurden. Dort können die Mitarbeiter künftig mit modernsten (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Hof- zwischen Mitterteich-Nord und Pechbrunn alle Fahrbahnen geräumt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Ihre Tageskarte zum halben Preis!