Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: O.M.D. - Maid Of Orleans (Joan Of Arc)

Webradio starten

Corona-Ausbruch nach Hochzeit in Niederbayern

Mehr als 30 Corona-Fälle stehen möglicherweise im Zusammenhang mit einer Hochzeit und einer Panne im Krankenhaus Vilshofen. «Aus der Hochzeitsgesellschaft direkt haben sich bisher rund 25 Infektionsfälle bestätigt», teilte ein Sprecher des Landratsamts Passau am Donnerstag auf Anfrage mit. Zudem seien acht Personen positiv getestet worden, die im Kontakt mit Hochzeitsgästen gestanden hätten. Zwei Personen seien in stationärer Behandlung. Zuvor hatte es eine Testpanne im Krankenhaus Vilshofen gegeben, bei der zwei Personen mit Symptomen zunächst nicht getestet und isoliert wurden, wie das Krankenhaus bestätigte.

Mehrere Medien berichten über einen familiären Zusammenhang zwischen einer Patientin und der Hochzeit. Vom Landratsamt heißt es dazu: «Das Gesundheitsamt Passau kann die objektiven Folgen der Feier bestätigen. Die Zusammenhänge im Vorfeld bewegen sich aber letztlich im Bereich von Vermutungen, zu denen sich das Amt nicht äußert.» Die Familie der Braut stellt diesen Zusammenhang allerdings her: Ihr Vater sagte der «Passauer Neuen Presse», die Großmutter der Braut sei am Freitag, 4. September mit Symptomen eingeliefert worden, ein Test aber erst am 8. September erfolgt. Das positive Ergebnis habe am 9. September vorgelegen. «Dazwischen hat meine Tochter aber am Sonntag mit 100 Leuten Hochzeit gefeiert. Hätten wir von der Covid-Erkrankung gewusst, hätten wir die Feier abgeblasen.»

Das Krankenhaus äußerte sich nicht zur zeitlichen Abfolge von Einlieferung und Test. Man dürfe keine patientenbezogenen Daten herausgeben, erklärte ein Sprecher. Der Betreiber des Krankenhauses hat inzwischen angekündigt, künftig an allen Standorten im Landkreis alle Patienten aller Bereiche bei der Aufnahme auf das Coronavirus zu testen und nicht nur solche mit Symptomen. Zudem werde der Isolierbereich als Reaktion auf die derzeit steigenden Infektionszahlen wieder vergrößert.

Im Landkreis Passau gab es in den vergangenen sieben Tagen laut Landesamt für Gesundheit 29,7 Infektionen pro 100.000 Einwohnern (Stand 16. September, 8.00 Uhr), in Passau liegt diese Zahl bei 38,1. Die vom Landratsamt Passau veröffentlichten Zahlen zeigen in etwa ab Mitte vergangener Woche eine Beschleunigung des Infektionsgeschehens im Landkreis.

Meldung vom 17.09.2020 13:07 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Brennberger Feuerwehrfest-Schläger Prozess verlegt

Vor dem Amtsgericht Regensburg sollte heute ein brutaler Überfall auf polnische Gastarbeiter verhandelt werden. Doch der Prozess wurde gestern überraschend abgesetzt. Grund sind neue Anträge, teilte (…)

Weiterlesen …

Christkindlmarkt in Mainburg abgesagt

Jetzt hat auch die Stadt Mainburg im Landkreis Kelheim ihren Christkindl-markt wegen Corona abgesagt. Die Veranstaltung sollte eigentlich als Künstlermarkt ohne Imbissbuden und mit genügend Abstand (…)

Weiterlesen …

Buß- und Bettag lässt Eltern verzweifeln

Heute, am Mittwoch ist Buß- und Bettag, das heißt: Es ist zwar kein Feiertag, aber die Kinder haben schulfrei. Das stellt auch in Niederbayern und der Oberpfalz viele Eltern vor Probleme, wegen Corona (…)

Weiterlesen …

Corona-Zusatzschichten bei Schlachterei in Obertraubling

Bei der Südbayerischen Fleischwaren GmbH in Obertraubling muss die Belegschaft in den nächsten Tagen offenbar Zusatzschichten fahren. Weil im Mutterbetrieb in Ingolstadt viele Arbeiter mit Corona (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg sind nicht zu stoppen

In der Eishockey Oberliga Süd haben die Eisbären Regensburg ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Im fünften Spiel gab es den fünften Sieg. Gegen den SC Riessersee siegten die Eisbären mit 4:1. (…)

Weiterlesen …

Tanken in Österreich erlaubt - in Tschechien nicht

In Österreich gilt seit Mitternacht ein harter Lockdown, fast alle Geschäfte sind zu, die Menschen dürfen nur aus wichtigen Gründen ihre Wohnung verlassen. Tanken und Einkaufen in Österreich ist den (…)

Weiterlesen …

Schwerer Motorradunfall bei Wenzenbach

In einem Regensburger Krankenhaus kämpfen die Ärzte um das Leben einer jungen Motorradfahrerin. Die 17-Jährige war heute Morgen bei Wenzenbach auf der nassen Straße ins Schleudern geraten und gegen (…)

Weiterlesen …

Regensburger Grüne fordern Photovoltaik-Ausbau

Nicht nur Corona soll uns beschäftigen – das sagen die Grünen in Regensburg und bemängeln, dass der Klimaschutz gerade in den Hintergrund rückt. Sie fordern deswegen mehr Photovoltaikanlagen auf den (…)

Weiterlesen …

Nationalpark beklagt illegale Kreuze und Wege

Menschen, die einfach so Kreuze aufstellen oder sich ihren eigenen Wanderweg durch den Wald schlagen – damit hat gerade der Nationalpark Bayerischer Wald zu kämpfen. Immer wieder in den letzten (…)

Weiterlesen …

Schwandorfer mit Marihuana unter der Maske

Seinen eigenen Mund-Nasen-Schutz hat sich ein junger Mann aus Schwandorf als Drogenversteck ausgesucht. Allerdings erfolglos. Polizisten kontrollierten den Mann, denn sie hatten das Mariuhana (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Regensburg, Augsburger Straße, Regensburg - Hohengebraching- zwischen Am Zieget in Regensburg und Franz-Josef-Strauß-Allee in beiden Richtungen gesperrt, Brückenabriss, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 01.12.2020
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: