Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Max Giesinger - Roulette

Webradio starten

Corona-Ausbruch nach Hochzeit in Niederbayern

Mehr als 30 Corona-Fälle stehen möglicherweise im Zusammenhang mit einer Hochzeit und einer Panne im Krankenhaus Vilshofen. «Aus der Hochzeitsgesellschaft direkt haben sich bisher rund 25 Infektionsfälle bestätigt», teilte ein Sprecher des Landratsamts Passau am Donnerstag auf Anfrage mit. Zudem seien acht Personen positiv getestet worden, die im Kontakt mit Hochzeitsgästen gestanden hätten. Zwei Personen seien in stationärer Behandlung. Zuvor hatte es eine Testpanne im Krankenhaus Vilshofen gegeben, bei der zwei Personen mit Symptomen zunächst nicht getestet und isoliert wurden, wie das Krankenhaus bestätigte.

Mehrere Medien berichten über einen familiären Zusammenhang zwischen einer Patientin und der Hochzeit. Vom Landratsamt heißt es dazu: «Das Gesundheitsamt Passau kann die objektiven Folgen der Feier bestätigen. Die Zusammenhänge im Vorfeld bewegen sich aber letztlich im Bereich von Vermutungen, zu denen sich das Amt nicht äußert.» Die Familie der Braut stellt diesen Zusammenhang allerdings her: Ihr Vater sagte der «Passauer Neuen Presse», die Großmutter der Braut sei am Freitag, 4. September mit Symptomen eingeliefert worden, ein Test aber erst am 8. September erfolgt. Das positive Ergebnis habe am 9. September vorgelegen. «Dazwischen hat meine Tochter aber am Sonntag mit 100 Leuten Hochzeit gefeiert. Hätten wir von der Covid-Erkrankung gewusst, hätten wir die Feier abgeblasen.»

Das Krankenhaus äußerte sich nicht zur zeitlichen Abfolge von Einlieferung und Test. Man dürfe keine patientenbezogenen Daten herausgeben, erklärte ein Sprecher. Der Betreiber des Krankenhauses hat inzwischen angekündigt, künftig an allen Standorten im Landkreis alle Patienten aller Bereiche bei der Aufnahme auf das Coronavirus zu testen und nicht nur solche mit Symptomen. Zudem werde der Isolierbereich als Reaktion auf die derzeit steigenden Infektionszahlen wieder vergrößert.

Im Landkreis Passau gab es in den vergangenen sieben Tagen laut Landesamt für Gesundheit 29,7 Infektionen pro 100.000 Einwohnern (Stand 16. September, 8.00 Uhr), in Passau liegt diese Zahl bei 38,1. Die vom Landratsamt Passau veröffentlichten Zahlen zeigen in etwa ab Mitte vergangener Woche eine Beschleunigung des Infektionsgeschehens im Landkreis.

Meldung vom 17.09.2020 13:07 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Drei Verletzte bei Unfall im Landkreis Kelheim

Bei dichtem Nebel sind am Mittwoch Abend auf der B16 im Landkreis Kelheim zwei Autos zusammengestoßen. Laut Polizei hatte eine Autofahrerin bei Bad Abbach einen LKW überholt und dabei den (…)

Weiterlesen …

Spendenaktion im Landkreis Neumarkt

Neumarkts Landrat Willibald Gailler hat eine Spendenaktion für bedürftige Menschen im Landkreis gestartet. Die Erlöse gehen direkt an Betroffene. Wegen Corona sind wichtige caritative Einnahmen (…)

Weiterlesen …

Singende Bürgermeisterin von Kollnburg als Finanzbürgermeisterin gescheitert

Ex-Bürgermeisterin Josefa Schmid aus Kollnburg ist mit ihrer Bewerbung als Finanzbürgermeisterin im baden-württembergischen Leonberg gescheitert. Sie erreichte im ersten Wahlgang nur die drittmeisten (…)

Weiterlesen …

Kein Feuerwerk in Regensburger Altstadt

Silvesterraketen im Dachstuhl des Doms und Böllerwürfe auf Polizisten: Das soll es heuer zum Jahreswechsel in Regensburg nicht geben. Die Rathaus-Koalition hat ein Feuerwerks-Verbot für die gesamte (…)

Weiterlesen …

Polizei holt psychisch Kranken von Dach in Berngau

Polizeipsychologen haben heute in Berngau im Landkreis Neumarkt einen Mann von einem Dach geholt. Der 39-Jährige ist offenbar psychisch krank. Er hatte sich am Morgen selbst verletzt. Statt sich aber (…)

Weiterlesen …

Pfefferspray legt Schwandorfer Notaufnahme lahm

Dramatische Szenen haben sich gestern Abend in der Notaufnahme des Schwandorfer Krankenhauses abgespielt: Weil ein Security-Mitarbeiter einen sehbehinderten Mann und dessen Mutter ohne Schutzmaske (…)

Weiterlesen …

Tankzug voll Lauge bei Schwarzenfeld umgekippt

Ein umgekippter Tankzug voll Seifenlauge sorgt seit Mittag für Stau auf der A 93 in der mittleren Oberpfalz. Der LKW liegt bei Schwarzenfeld auf der Mittelleitplanke, der Verkehr in beiden Richtungen (…)

Weiterlesen …

Sparkasse Regensburg verlängert Jahn-Sponsoring

Die Sparkasse Regensburg bleibt dem SSV Jahn als Klassik-Partner und Hauptsponsor der Jahnschmiede erhalten, das teilten die Bank und der Verein heute mit. Die Zusammenarbeit wird mindestens bis zum (…)

Weiterlesen …

Neumarkt wird durch Pflanzaktion grüner

Die Stadt Neumarkt hat jetzt im Herbst eine große Pflanzaktion begonnen, mehrere tausend Bäume und andere Pflanzen werden dabei angesäht und eingepflanzt. Rund 30.000 Euro nimmt die Stadt dafür in die (…)

Weiterlesen …

Feuerwerke dieses Silvester in Regensburg?

Wie wird die Silvesternacht heuer in Regensburg ablaufen? Dazu gibt die Rathaus-Koalition am heutigen Mittwoch Einzelheiten bekannt. Unabhängig von Corona und möglichen Beschränkungen soll die Zahl (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Holledau- zwischen Bad Abbach und Saalhaupt Fahrbahnausbesserung, linker Fahrstreifen gesperrt, rechter Fahrstreifen gesperrt, Verkehr wird über den Standstreifen geleitet, langsam fahren, bis heute 04:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: