Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Enrique Iglesias - Bailamos

Webradio starten

Corona-Ausbruch nach Hochzeit in Niederbayern

Mehr als 30 Corona-Fälle stehen möglicherweise im Zusammenhang mit einer Hochzeit und einer Panne im Krankenhaus Vilshofen. «Aus der Hochzeitsgesellschaft direkt haben sich bisher rund 25 Infektionsfälle bestätigt», teilte ein Sprecher des Landratsamts Passau am Donnerstag auf Anfrage mit. Zudem seien acht Personen positiv getestet worden, die im Kontakt mit Hochzeitsgästen gestanden hätten. Zwei Personen seien in stationärer Behandlung. Zuvor hatte es eine Testpanne im Krankenhaus Vilshofen gegeben, bei der zwei Personen mit Symptomen zunächst nicht getestet und isoliert wurden, wie das Krankenhaus bestätigte.

Mehrere Medien berichten über einen familiären Zusammenhang zwischen einer Patientin und der Hochzeit. Vom Landratsamt heißt es dazu: «Das Gesundheitsamt Passau kann die objektiven Folgen der Feier bestätigen. Die Zusammenhänge im Vorfeld bewegen sich aber letztlich im Bereich von Vermutungen, zu denen sich das Amt nicht äußert.» Die Familie der Braut stellt diesen Zusammenhang allerdings her: Ihr Vater sagte der «Passauer Neuen Presse», die Großmutter der Braut sei am Freitag, 4. September mit Symptomen eingeliefert worden, ein Test aber erst am 8. September erfolgt. Das positive Ergebnis habe am 9. September vorgelegen. «Dazwischen hat meine Tochter aber am Sonntag mit 100 Leuten Hochzeit gefeiert. Hätten wir von der Covid-Erkrankung gewusst, hätten wir die Feier abgeblasen.»

Das Krankenhaus äußerte sich nicht zur zeitlichen Abfolge von Einlieferung und Test. Man dürfe keine patientenbezogenen Daten herausgeben, erklärte ein Sprecher. Der Betreiber des Krankenhauses hat inzwischen angekündigt, künftig an allen Standorten im Landkreis alle Patienten aller Bereiche bei der Aufnahme auf das Coronavirus zu testen und nicht nur solche mit Symptomen. Zudem werde der Isolierbereich als Reaktion auf die derzeit steigenden Infektionszahlen wieder vergrößert.

Im Landkreis Passau gab es in den vergangenen sieben Tagen laut Landesamt für Gesundheit 29,7 Infektionen pro 100.000 Einwohnern (Stand 16. September, 8.00 Uhr), in Passau liegt diese Zahl bei 38,1. Die vom Landratsamt Passau veröffentlichten Zahlen zeigen in etwa ab Mitte vergangener Woche eine Beschleunigung des Infektionsgeschehens im Landkreis.

Meldung vom 17.09.2020 13:07 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Jahn verliert deutlich gegen Fürth

Der SSV Jahn Regensburg hat sein Spiel bei der SpVgg Greuther Fürth deutlich verloren. 3:1 stand es am Ende für die Fürther. Der Jahn rutscht damit vom achten auf den 12. Tabellenplatz ab. Das Tor für (…)

Weiterlesen …

Frau wird in Leiblfing von Auto an Mauer gedrückt

Eine Fußgängerin ist von einem betrunkenen Autofahrer in Leiblfing (Landkreis Straubing-Bogen) gegen eine Gartenmauer gedrückt und schwer verletzt worden. Die 23-Jährige sei aus dem Auto des (…)

Weiterlesen …

Regensburger schlägt Fenster in Weiden ein

Ein Regensburger Jugendlicher hat in der Nacht in Weiden randaliert und dabei ein Schaufenster eingetreten. Der 17-Jährige hatte im Stadtgebiet Streit mit seiner Freundin, so die Polizei. Die beiden (…)

Weiterlesen …

Zahlreiche Corona-Verstöße in Ostbayern

Mit zahlreichen Corona-Verstößen hatten es die Polizisten in Niederbayern und der Oberpfalz am Abend und in der Nacht zu tun. In Regensburg mussten sie unter anderem eine große Party auflösen, (…)

Weiterlesen …

Taxi in Regensburg ausgebrannt

Komplett ausgebrannt ist einem Taxifahrer heute Nacht sein Fahrzeug in Regensburg. In der Holzländestraße stellte er plötzlich Funkenschlag am Taxi fest. Er konnte gerade noch seine persönlichen (…)

Weiterlesen …

In Roding soll Gesundheits-Zentrum entstehen

Wie geht es nach der Schließung des Krankenhauses in Roding weiter? Ein Konzept dazu ist jetzt im Chamer Kreistag vorgestellt worden, passenderweise bei dessen Sitzung in Roding. Es sieht vor, den (…)

Weiterlesen …

Bau- statt Weihnachtsmarkt für Schwandorfer Tafel

Für die Tafel im Schwandorfer Städtedreieck Teublitz, Burglengenfeld und Maxhütte-Haidhof heißt es dieses Jahr Baumarkt statt Weihnachtsmarkt. Der traditionelle Losverkauf der Tafel findet dieses Jahr (…)

Weiterlesen …

Radfahrer sollen es in Regensburg besser haben

Die Stadt Regensburg arbeitet weiter an einer besseren Infrastruktur für Radfahrer. Noch heuer sollen einige Vorhaben umgesetzt werden. So werden in der Universitätsstraße und der Straubinger Straße (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn Regensburg heute in Fürth

Der SSV Jahn Regensburg spielt heute in der Zweiten Fußball-Bundesliga bei Greuther Fürth. Anpfiff ist am Nachmittag um 13.30 Uhr. Der Jahn hat dabei mit einigen Personalsorgen zu kämpfen. Die (…)

Weiterlesen …

Anwohner in Abensberg und Pyrbaum verindern Schlimmeres

Gleich zweimal haben Anwohner Schlimmeres verhindert, bei zwei ganz ähnlichen Taten, im Landkreis Kelheim und im Landkreis Neumarkt. In Abensberg und Pyrbaum haben Unbekannte gestern Abend jeweils (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Regensburg, Augsburger Straße, Regensburg - Hohengebraching- zwischen Am Zieget in Regensburg und Franz-Josef-Strauß-Allee in beiden Richtungen gesperrt, Brückenabriss, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 01.12.2020
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: