Im Studio: Frühstücksradio

Jetzt läuft: Lea - Zu dir

Webradio starten

Chaos nach Unfallserie auf A 3 bei Wörth/Wiesent

Eine Unfallserie hat heute die A3 im Landkreis Regensburg stundenlang lahmgelegt. Zwischen Wörth/Wiesent und Wörth-Ost waren Freitag früh mehrere Autos, Laster und Transporter ineinander gefahren, betroffen waren beide Fahrtrichtungen. Vierzehn Personen wurden verletzt, einige davon schwer. Eines der Opfer schwebt in Lebensgefahr. Auch drei Feuerwehrmänner wurden verletzt, als ein Transporter während des Einsatzes ihr Auto rammte. Der Schaden beträgt insgesamt 40.000 Euro. Erneut hat die Rettungsgasse nicht funktioniert, unter anderem standen drei LKW nebeneinander auf der zweispurigen Autobahn, sagte ein Sprecher der Verkehrspolizei zu charivari.

Meldung vom 09.02.2018 15:05 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Zeuge Thomas D. im Wolbergs-Prozess ausgeladen

Im Regensburger Korruptionsprozess hat das Landgericht einen Zeugen ausgeladen, der von Prozessbeobachtern eigentlich als Schlüssel- oder Kronzeuge gehandelt wurde. Es ist der Bauunternehmer Thomas D. (…)

Weiterlesen …

Bundeswehr wirbt in Weiden um Baufirmen

Das staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach geht neue Wege, um Firmen für Aufträge zu gewinnen: Heute Abend wird in Weiden über Baumaßnahmen der Bundeswehr in der Oberpfalz informiert. Denn nicht die (…)

Weiterlesen …

Maxhütterin fällt auf Auto-Betrüger rein

Eine Frau aus Maxhütte-Haidhof im Landkreis Schwandorf ist auf Internet-Betrüger hereingefallen. Sie hat für ein gebrauchtes Auto 4.500 Euro überwiesen. Das Auto sollte ihr von einer Spedition (…)

Weiterlesen …

Mutmaßlicher Messerstecher vor Regensburger Amtsgericht

Weil er auf zwei Menschen mit einem Messer eingestochen haben soll, steht heute ein junger Mann vor dem Amtsgericht Regensburg. Der Staatsanwalt beschuldigt ihn, bei mindestens einem der Opfer (…)

Weiterlesen …

Zu wenig Arbeitszeit-Kontrollen in Regensburg

In Regensburg gibt es viel zu selten Arbeitszeit-Kontrollen. Sagt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Sie kritisiert jetzt in einer Mitteilung, dass es nur knapp 4.300 Kontrollen letztes Jahr (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Baubranche extrem stark

Die vergangenen Sommermonate waren für die bayerische Baubranche die konjunkturstärkste Saison seit zwei Jahrzehnten. Vor allem in der Oberpfalz hätten die Betriebe volle Auftragsbücher, so Wolfgang (…)

Weiterlesen …

Neuer Mammut-Prozess am Regensburger Landgericht

Vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Regensburg beginnt heute ein weiterer Mammut-Prozess. Angeklagt sind fünf Männer. Sie sollen tausenden Kunden Zugang zu eigentlich verschlüsselten (…)

Weiterlesen …

Regensburger Reichssaal im Alten Rathaus soll barrierefrei werden

Für mehr als eine halbe Million Euro soll der Regensburger Reichssaal im Alten Rathaus barrierefrei werden. Ein Aufzug und neue Treppen müssen dazu gebaut werden. Darum geht es heute im Bauausschuss (…)

Weiterlesen …

Für 100.000 Euro Kleidung in Regensburg geklaut

Kleidung im Wert von etwa 100.000 Euro haben heute Nacht Einbrecher in einem Geschäft in der Regensburger Innenstadt mitgehen lassen. Während der Laden geschlossen hatte, brachen die unbekannten Täter (…)

Weiterlesen …

Kind in Cham ausgebüchst

Einen kleinen Shoppingausflug wollte heute wohl eine Dreijährige in Cham machen. Unbemerkt und ohne Schuhe schlich sie sich von Zuhause davon und marschierte einen halben Kilometer in die Chamer (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Bergbahnen Kappl, Kappl - Tagesskipass zum halben Preis