Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: OneRepublic - Didn't I

Webradio starten

Bushäuschen bei Stachesried gesprengt

Polizeiinspektion Furth im Wald

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag ein Bushäuschen in Stachesried im Landkreis Cham gesprengt. Durch die heftige Explosion wurden die hölzerne Sitzbank und Teile der hölzernen Wände zerstört. Am Ort des Geschehens sind Spuren gefunden worden. Sie deuten darauf hin, dass auch der oder die Täter durch die Explosion verletzt wurden. Der Gemeinde entstand durch die Sprengung erheblicher Sachschaden. Die Polizei Furth im Wald ermittelt wegen Sachbeschädigung und hat mittlerweile auch mehrere Tatverdächtige im Alter zwischen 18 und 21. Das Motiv: Vermutlich ein dummer Streich.

Meldung vom 03.11.2019 10:06 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Energie-Radeln für die Umwelt in Regensburg

Während immer mehr Sport-Events wegen Corona abgesagt werden, ist in Regensburg jetzt eines dazugekommen. Im Donau-Einkaufs-Zentrum verwandeln ab Montag Radfahrer ihre Bewegung in Spendengelder – (…)

Weiterlesen …

Arbeiter in Regensburg stürzt in Grube

Auf einer Baustelle im Regensburger Süden ist ein Arbeiter in einen Schacht gestürzt. Der Mann war gestern Mittag auf einer Treppe abgerutscht und etwa drei Meter tief gefallen. Feuerwehr und (…)

Weiterlesen …

Marihuana-Plantage in Cham entdeckt

Polizisten haben in Cham durch Zufall eine Marihuana-Plantage entdeckt. Die Beamten wollten bei einer 28 Jahre alten Frau einen Vollstreckungshaftbefehl vollziehen. Als die Frau ihre Tür aufmachte, (…)

Weiterlesen …

Straubing-Bogen beim Mähen mit Herz für Insekten

  Im Landkreis Straubing-Bogen hat man ein Herz für Insekten. Daher bekommt der Bauhof Ittling jetzt ein neues Gerät zum Mähen von Straßenböschungen. Es hat einen insektenfreundlichen Mähkopf. (…)

Weiterlesen …

Drogenstreit in Regensburg endet mit Verletzten

Ein Streit um Drogenersatzstoffe ist in Regensburg auf offener Straße ausgetragen worden. Dabei ging am Dienstag Nachmittag ein 26-Jähriger mit einem Stock auf einen zwei Jahre älteren Mann los. Der (…)

Weiterlesen …

MdL Hopp: 600.000 Euro für Chamer Vereine

Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Cham erhalten für das Jahr 2020 vom Freistaat Bayern einen Zuschuss in Höhe von 591.708 Euro. „Es freut mich sehr, dass das starke Freiwilligen-Engagement (…)

Weiterlesen …

Bewegende Trauerfeier für Georg Ratzinger

Mit einem Requiem im Regensburger Dom haben heute rund 200 Menschen Abschied genommen von Georg Ratzinger. Die Mehrzahl waren Prominente aus der Region wie Fürstin Gloria oder geistliche Würdenträger, (…)

Weiterlesen …

Pferdeschlitzer verletzt Stute im Kreis AS tödlich

  Grausame Tierquälerei bei Freudenberg im Landkreis Amberg-Sulzbach: Dort hat ein Pferdeschlitzer eine Stute so schwer verletzt, dass der Tierarzt sie einschläfern musste. Passiert ist das Ganze (…)

Weiterlesen …

Regensburger Sextäter gefasst

Fahndungserfolg für die Polizei Regensburg: Sie hat einen Mann gefasst, der Ende Juni eine junge Frau sexuell bedrängt hatte. Der 23-Jährige sitzt in U-Haft. Er soll in der gleichen Nacht auch andere (…)

Weiterlesen …

Nabburger Landwirtschaftsschule sperrt zu

Die Stadt Nabburg im Landkreis Schwandorf verliert ihre Landwirtschaftsschule. Sie soll spätestens 2022 zusperren. Grund ist ein kompletter Umbau der bayerischen Landwirtschaftsverwaltung, das (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Regensburg- zwischen Schwandorf-Süd und Teublitz Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Reifenteile)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: