Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Mr. Mister - Broken Wings

Webradio starten

Bushäuschen bei Stachesried gesprengt

Polizeiinspektion Furth im Wald

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag ein Bushäuschen in Stachesried im Landkreis Cham gesprengt. Durch die heftige Explosion wurden die hölzerne Sitzbank und Teile der hölzernen Wände zerstört. Am Ort des Geschehens sind Spuren gefunden worden. Sie deuten darauf hin, dass auch der oder die Täter durch die Explosion verletzt wurden. Der Gemeinde entstand durch die Sprengung erheblicher Sachschaden. Die Polizei Furth im Wald ermittelt wegen Sachbeschädigung und hat mittlerweile auch mehrere Tatverdächtige im Alter zwischen 18 und 21. Das Motiv: Vermutlich ein dummer Streich.

Meldung vom 03.11.2019 10:06 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Luchse in Ostbayern leben gefährlich

In Bayern wird immer noch zu viel gewildert, Opfer sind Luchse, Fischotter und Greifvögel. Das beklagen jetzt der Landesbund für Vogelschutz LBV und die SPD. Besonders gefährdet sind ihrer Auffassung (…)

Weiterlesen …

Zahn der Zeit nagt an Regensburger Justitiabrunnen

Der barocke Justitia-Brunnen auf dem Regensburger Haidplatz wird saniert und restauriert. Nächste Woche beginnen die Arbeiten, teilte die Stadt jetzt mit. Für knapp 70.000 Euro werden Risse geflickt, (…)

Weiterlesen …

Erste virtuelle Jugendkonferenz im Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will künftig noch mehr für Jugendliche tun. Dazu sollen sich alle Beteiligten auf dem Gebiet enger miteinander vernetzen. Heute soll eine erste virtuelle Jugendkonferenz (…)

Weiterlesen …

Gute Noten für Badeseen im Landkreis Cham

Grünes Licht für den Sprung in eines der vielen Badegewässer im Landkreis Cham. Bei einer Überprüfung Ende Juni waren kein einziger Badesee und kein einziges Naturbad zu beanstanden, meldet das (…)

Weiterlesen …

Neue Tempo-Anzeiger in Postbauer-Heng

Der Markt Postbauer-Heng im Landkreis Neumarkt macht mobil gegen Raser. Für fast 40.000 Euro sind jetzt 20 neue Geschwindigkeits-Anzeiger gekauft worden. Sie werden künftig an den Ortseingängen und an (…)

Weiterlesen …

Neue Straßenbaustellen im Landkreis Regensburg

Auf drei neue Baustellen müssen sich Autofahrer im Landkreis Regensburg einrichten. Das Staatliche Bauamt lässt ab heute schadhafte Staatsstaßen ausbessern und zwar zwischen Wolkering und der A 93, (…)

Weiterlesen …

Amberger Autozulieferer Grammer in tiefroten Zahlen

Der Autozulieferer Grammer ist im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerutscht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) werde voraussichtlich rund minus 50 Millionen Euro betragen, teilte das (…)

Weiterlesen …

Gegner der Juraleitung hoffen auf MdL Gotthardt

Im Landkreis Neumarkt wächst der Widerstand gegen die geplante Stromtrasse Juraleitung. Heute Abend treffen sich Vertreter von 21 Bürgerinitiativen mit dem Landtagsabgeordneten Tobias Gotthardt von (…)

Weiterlesen …

Falsche Polizisten rufen in der Region an

Schon wieder sind in und um Regensburg, in Amberg, Burglengenfeld, Kelheim und Straubing Menschen von falschen Polizisten angerufen worden. Heute Vormittag gab es einige solche Betrugsversuche. Dabei (…)

Weiterlesen …

Nagelteppich in Sulzbach-Rosenberg ausgelegt

Gefährliche Sabotage auf einer Straße in Sulzbach-Rosenberg: Unbekannte haben dort heute früh ein Stück Teppich auf die Fahrbahn unter der Maintenont-Brücke gelegt, das mit fast 90 Schrauben gespickt (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Holledau - Regensburg- zwischen Hausen und Saalhaupt in beiden Richtungen mehrere freilaufende Tiere (Schafe) (Eine Schafherde zwischen der BAB und dem Wildschutzzaun.)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: