Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Savage Garden - Truly Madly Deeply

Webradio starten

Bürgermeister sauer auf VR-Bank im Kreis SAD

Michael Weiß/VG Wackersdorf

Die Bürgermeister von Bodenwöhr und Wackersdorf sind sauer auf die Volks- und Raiffeisenbank. Sie schließt nächstes Jahr drei Filialen im Landkreis Schwandorf, darunter die in den beiden Gemeinden. Die Gründe können die Bürgermeister zwar verstehen, sie fordern aber Lösungen für die Kunden. Unter anderem müssten die Geldautomaten bestehen bleiben. Telefon- und Onlinebanking könne nicht alles sein, was bleibt, so die Bürgermeister Georg Hoffmann und Thomas Falter heute.

Meldung vom 06.11.2019 16:59 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger Dombesetzer abgeschoben

Bayern hat heute 64 abgelehnte Asylbewerber in den Kosovo abgeschoben, darunter auch drei Personen, die an der Dombesetzung in Regensburg beteiligt waren. Das teilte Innenminister Joachim Herrmann (…)

Weiterlesen …

Biker verunglückt bei Neustadt/Waldnaab auf Flucht vor der Polizei

Schreckliches Ende einer Schwarzfahrt in der nördlichen Oberpfalz: Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Motorradfahrer ohne Führerschein verunglückt und hat sich dabei das Rückgrat gebrochen. (…)

Weiterlesen …

Bodenwöhr sucht nach Blaualgen-Quelle im Hammersee

Die Gemeinde Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf will mit einer Langzeit-Untersuchung klären warum der Hammersee immer wieder von Blaualgen befallen wird. Dazu werden Ultraschallsonden in den See (…)

Weiterlesen …

Prügelei in Regensburger Taxi

In Regensburg haben sich ein Taxifahrer und ein betrunkener Fahrgast geprügelt. Sowohl der 41 Jahre alte Taxler als auch sein 27 Jahre alter Kunde wurden dabei leicht verletzt. Gegen beide wird wegen (…)

Weiterlesen …

12.000 Tickets für Pokalspiel Jahn - Hertha verkauft

Beim Fußball-Drittligisten SSV Jahn Regensburg steigt die Spannung: Für das Pokalspiel am Sonntag gegen Hertha BSC Berlin sind schon fast 12.000 Karten verkauft worden. Der Jahn will sich gegen den (…)

Weiterlesen …

Brennender LKW blockierte A93 bei Bad Abbach

Auf der A 93 Regensburg-Holledau hat am Abend ein schwerer Unfall die Rettungskräfte stundenlang in Atem gehalten. Bei Bad Abbach waren zwei LKW aufeinander aufgefahren, einer durchbrach die (…)

Weiterlesen …

Flüchtlinge aus LKW am Autohof Wernberg befreit

Aus einem verplombten Lastwagen hat die Bundespolizei am Autohof Wernberg sechs Flüchtlinge geholt, vier Afghanen, zwei Bangladeshis. Sie hatten sollten nach Italien gebracht werden. Für die (…)

Weiterlesen …

Beste Aussichten für Pilzsammler in ostbayerischen Wäldern

Pilzsammler in Niederbayern und der Oberpfalz können sich freuen. In diesem Jahr gibt es in den Wäldern so viele Schwammerl wie schon lange nicht mehr, sagte jetzt Claus Bässler von der (…)

Weiterlesen …

Erneut Büros der Regensburger Stadtverwaltung durchsucht

Im Zuge der Parteispendenaffäre um Oberbürgermeister Joachim Wolbergs hat die Kripo Regensburg erneut städtische Büros durchsucht. Laut der Mittelbayerischen Zeitung gab es Razzien bei fünf (…)

Weiterlesen …

Abensberg: Kein Zaun um Gillamoos-Festwiese

Strengere Sicherheitsvorkehrungen beim Gillamoos in Abensberg ja, aber keinen Zaun um die Festwiese und auch kein Rucksack-Verbot. Das beschloss gestern der städtische Werkausschuss. Es soll (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A6 Pilsen Richtung Nürnberg- zwischen Amberg-Süd und Amberg-West Standstreifen blockiert, defekter LKW, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Ödenthal bei Zeitl Ortsdurchfahrt (30er Zone)
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: