Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Van Halen - Why Can't This Be Love

Webradio starten

Betrügerische Dachdecker in der Oberpfalz unterwegs

Die Polizei Oberpfalz warnt  nämlich vor betrügerischen Dachdeckern. Die angeblichen Handwerker haben vor allem in der nördlichen Oberpfalz einige Hausbesitzer um viel Geld gebracht. In den letzten Wochen haben die Betrüger ihre Opfer direkt angesprochen, weil das Hausdach angeblich dringend repariert werden muss.  Wenn dann bereits Teile abgedeckt sind, werden aber auf einmal horrende Summen verlangt. Vor allem Eternitdächer locken die Betrüger an. Den Hausbesitzern wird eine günstige Entsorgung der Eternitplatten angeboten.  Laut Polizei landet der Sondermüll ab oft in Waldstücken.

Meldung vom 26.06.2019 17:03 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

83-Jähriger aus Kastl vermisst

Seit dem 05.08.2016, 15.30 Uhr, wird Reinhard Rothkoegel im Bereich Kastl/Lkr. Amberg-Sulzbach vermisst. Vermisstenmeldung der Polizei: Schon Freitag Nacht wurden umfangreiche Suchmaßnahmen gestartet, (…)

Weiterlesen …

Regensburger Biologe dokumentiert Mückenplage

Ein hochfrequentes Surren kündigt sie an: Im Freistaat gibt es in diesem Jahr so viele Mücken wie lange nicht mehr. Entwarnung gibt ein Experte noch nicht: Neue Larven sind schon geschlüpft. In (…)

Weiterlesen …

Regensburger Eier-Vetrieb präzisiert Rückruf

Der Regensburger Lebensmittelvertrieb Axvitalis ruft seit gestern 100.000 Eier zurück, jetzt wurde bekannt gegeben, dass sie alle aus einem Freiland-Legehennen Betrieb in Mecklenburg Vorpommern (…)

Weiterlesen …

Lamer Auokratzer schlägt wieder zu

In Lam im Landkreis Cham hat der mysteriöse Autokratzer schon wieder zugeschlagen. Diesmal hat es einen silbernen Ford Fiesta erwischt. Seit über einem Jahr werden in Lam immer wieder Autos zerkratzt, (…)

Weiterlesen …

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß in Niederbayern

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 20 in Niederbayern ist am Freitag ein 68 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Abend mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Pkw von (…)

Weiterlesen …

Erste Flüchtlinge verlassen Regensburger Pfarrheim

Nach der Anzeige wegen Hausfriedensbruch haben die ersten Flüchtlinge das Pfarrheim St. Emmeram in Regensburg verlassen. Das Bistum hatte am Freitag Strafanzeige gestellt und die Gespräche für (…)

Weiterlesen …

Amberg: Betrüger will Scheck in Höhe von 150.000.000 € einlösen

In Amberg hat die Polizei einen besonders dreisten Scheckbetrüger festgenommen. Der Tscheche wollte in einer Bank einen Scheck in Höhe von Einhundertfünfzig Millionen Euro einlösen und auf Konten im (…)

Weiterlesen …

Teil des Bayerischen Landesjugendamtes zieht nach Schwandorf

Ein Teil des Bayerischen Landesjugendamts wird von München nach Schwandorf verlagert, dadurch entstehen in der Stadt 20 neue Stellen. Das teilte Sozialministerin Emilia Müller jetzt mit. Derzeit wird (…)

Weiterlesen …

Flüchtlinge in Pfarrheim - Bistum Regensburg stellt Anzeige wegen Hausfriedensbruch

Die seit mehr als vier Wochen unter kirchlicher Obhut stehenden Flüchtlinge in Regensburg müssen das Pfarrheim verlassen. Das Bistum habe in Rücksprache mit den Behörden festgelegt, gegen die (…)

Weiterlesen …

Regensburger Unternehmen ruft 100.000 Eier zurück - Verkauft wurden die Eier bei netto

Das Regensburger Lebensmittel-Unternehmen Axvitalis ruft an die 100.000 Freiland-Eier zurück. Sie könnten von gesundheitsschädlichen Bakterien befallen sein und wurden überwiegend in netto-Filialen (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Regensburg Richtung Weiden- zwischen Regenstauf und Ponholz Unfall mit LKW, Standstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim: Bad Abbach Hinter der Vest
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: