Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: John Parr - St. Elmo's Fire {Man In Motion}

Webradio starten

Bald selbstfahrende Busse im Landkreis Kelheim?

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will bald Busse ohne Fahrer losschicken. Im Verkehrsausschuss des Kreistages sind am Donnerstag zwei mögliche Strecken genannt worden: In Weltenburg vom Parkplatz zum Kloster und zurück und in Abensberg von der Gillamoos-Wiese durch die Altstadt zum Kuchlbauer-Turm und zurück. Mit 11:1 beschloss der Ausschuss, die Pläne weiter zu verfolgen. Der Landkreis hofft auf mehr Urlauber, die Entwickler der autonomen Busse auf mehr Erfahrungen im normalen Straßenverkehr.

Meldung vom 14.03.2019 17:53 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburger 24-Stunden-Schwimmen voller Erfolg

Das Regensburger 24-Stunden-Schwimmen hat viel Geld für den guten Zweck gebracht. Der Veranstalter Das Stadtwerk hat jetzt einen Scheck von 5.500 Euro an den Verein Waagnis übergeben. Der setzt sich (…)

Weiterlesen …

Verdächtige Pakete in Regensburg harmlos

Am Dienstagabend tauchten in einem Frachtpostzentrum mehrere Pakete mit Gefahrgutkennzeichnung auf. Eine Überprüfung am Mittwoch ergab, dass der Inhalt völlig harmlos ist. Ein Versender der Pakete ist (…)

Weiterlesen …

Reiterstaffel sucht nach Vermisster in Oberviechtach

Mit einer Reiterstaffel hat die Polizei heute nach der vermissten Andrea Scherr aus Vohenstrauß gesucht. Bei Oberviechtach waren die Polizeipferde im Einsatz. Ohne Erfolg. Auch heute fanden die (…)

Weiterlesen …

Waldarbeiter in Teugn niedergeschlagen

In Teugn im Landkreis Kelheim ist ein Mann in einem Wald völlig grundlos von hinten attackiert worden - sagt die Polizei. Der 66-Jährige war am Samstagnachmittag mit Waldarbeiten beschäftigt, als ihm (…)

Weiterlesen …

Continental Regensburg stellt neues Getriebe vor

Der Autozulieferer Continental meldet eine neue Erfindung seiner Antriebssparte Vitesco mit Sitz in Regensburg. Ingenieure haben ein neues Getriebe speziell für Hybrid-Fahrzeuge entwickelt, also für (…)

Weiterlesen …

Geisterradler in Straubing von Fahrrad geschlagen

Weil ihm ein Geisterradler nicht passte, hat ein Mann in Straubing zur Selbstjustiz gegriffen. Kurzerhand schlug er den Radfahrer von seinem Rad herunter, meldet die Straubinger Polizei. Der Mann war (…)

Weiterlesen …

Bistum Regensburg legt Finanzen offen

Die katholische Kirche im Bistum Regensburg legt heute ihre Finanzen für das Jahr 2018 offen. Bei einer Pressekonferenz sollen am Mittag die Haushalts-Kennzahlen der 20 einzelnen Rechtsträger (…)

Weiterlesen …

Verdächtige Pakete im Postzentrum Regensburg

Mehrere Pakete mit verdächtigen Aufklebern haben gestern im Frachtpostzentrum von Regensburg für Aufregung gesorgt. Auf Stickern an den Kartons stand auf Englisch „Radioaktiv“ und „Ätzend“, wie das (…)

Weiterlesen …

Bürgerentscheid in Wildenberg im Landkreis Kelheim

Am Sonntag entscheiden die Bürger von Wildenberg im Landkreis Kelheim, wie es mit der Kläranlage am Ort weitergeht. Der Gemeinderat hat einen Neubau in konventioneller Bauweise beschlossen, eine (…)

Weiterlesen …

Landgericht Regensburg prüft Einweisung

Das Landgericht Regensburg muss heute prüfen, ob es einen Mann wegen seiner psychischen Erkrankung dauerhaft einweisen lässt. Der 47 Jahre alte Belgier hatte im Sommer erst am Hauptbahnhof Nürnberg, (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!