Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Bryan Adams - Please Forgive Me

Webradio starten

Bald selbstfahrende Busse im Landkreis Kelheim?

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will bald Busse ohne Fahrer losschicken. Im Verkehrsausschuss des Kreistages sind am Donnerstag zwei mögliche Strecken genannt worden: In Weltenburg vom Parkplatz zum Kloster und zurück und in Abensberg von der Gillamoos-Wiese durch die Altstadt zum Kuchlbauer-Turm und zurück. Mit 11:1 beschloss der Ausschuss, die Pläne weiter zu verfolgen. Der Landkreis hofft auf mehr Urlauber, die Entwickler der autonomen Busse auf mehr Erfahrungen im normalen Straßenverkehr.

Meldung vom 14.03.2019 17:53 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Amberger Schlüsseldienst-Betrüger geschnappt

Wegen eines vergessenen Schlüssels ist ein Amberger auf einen teuren Betrug hereingefallen. Der 35-Jährige habe 879 Euro gezahlt, damit ihm ein vermeintlicher Schlüsseldienst die Wohnungstür öffnet, (…)

Weiterlesen …

Oberpfälzer Zöllner schnappen Schmuggler

Gleich vier Schmuggler sind Zöllnern bei Waidhaus im Landkreis Neustadt an der Waldnaab jetzt ins Netz gegangen. Die Beamten hatten die Männer an der Grenze zu Tschechien kontrolliert. Bei einem (…)

Weiterlesen …

Schraubenanschlag auf Straubinger Parkplatz

Ein Unbekannter hat wohl mit böser Absicht Schrauben auf dem Straubinger Parkplatz Am Hagen verteilt und dadurch mehrere Autos beschädigt. Da es sich um zwei unterschiedliche Schraubensorten handle (…)

Weiterlesen …

Viel Geld für Niederbayern und die Oberpfalz

Die Gemeinden und Landkreise in Niederbayern und der Oberpfalz können sich nächstes Jahr über eine kräftige Finanzspritze vom Freistaat freuen. Sie erhalten insgesamt fast 900 Millionen Euro, nach (…)

Weiterlesen …

Festnahme im Fall Maria Baumer aus Regensburg

Im Fall der im Jahr 2013 tot gefundenen Maria Baumer aus Regensburg haben die Ermittler erneut den ehemaligen Lebensgefährten verhaftet. Sein Mandant sitze wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft, (…)

Weiterlesen …

Zwei Tote nach Unfall auf B20 bei Straubing

Bei einem Unfall auf der B20 bei Straubing sind zwei Menschen gestorben. Sie saßen in einem Auto, das gestern frontal in einen LKW gefahren war. Das Auto sei auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die (…)

Weiterlesen …

Mehr Ruhe für Bewohner der Regensburger Altstadt

Die Stadt Regensburg will das Leben der Innenstadt-Bewohner stressfreier machen. Deswegen wird es im nächsten Jahr wieder an sieben Wochenenden keine Veranstaltungen geben. Dadurch sollen die Menschen (…)

Weiterlesen …

Mistol gründet homosexuelle Parlamentariergruppe

Der Regensburger Landtagsabgeordnete Jürgen Mistol von den Grünen hat eine Parlamentariergruppe für homosexuelle Männer gegründet – die erste in Bayerns Landtag. Auf seiner facebook-Seite schrieb der (…)

Weiterlesen …

SPD-Politikerin Marianne Schieder befördert

Die Oberpfälzer Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder hat ein neues Amt. Die SPD-Politikerin aus dem Wahlkreis Schwandorf-Cham wurde zur Vorsitzenden der Landesgruppe gewählt. „Ich freue mich über (…)

Weiterlesen …

Vier Kinder aus Lam beim Sternsinger-Empfang

Vier Kinder aus der katholischen Pfarrgemeinde St. Ulrich in Lam im Landkreis Cham vertreten das Bistum Regensburg beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Josephine, Helena Alois (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg - Passau- zwischen Kreuz Deggendorf und Hengersberg in beiden Richtungen die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!