Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Nena - Nur Getr䵭t

Webradio starten

Bald selbstfahrende Busse im Landkreis Kelheim?

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will bald Busse ohne Fahrer losschicken. Im Verkehrsausschuss des Kreistages sind am Donnerstag zwei mögliche Strecken genannt worden: In Weltenburg vom Parkplatz zum Kloster und zurück und in Abensberg von der Gillamoos-Wiese durch die Altstadt zum Kuchlbauer-Turm und zurück. Mit 11:1 beschloss der Ausschuss, die Pläne weiter zu verfolgen. Der Landkreis hofft auf mehr Urlauber, die Entwickler der autonomen Busse auf mehr Erfahrungen im normalen Straßenverkehr.

Meldung vom 14.03.2019 17:53 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Regensburg: Erstes Dultwochenende verläuft ruhig

Die Polizei in Regensburg kann auf ein ruhiges erstes Dultwochenende zurückblicken. Trotz hohem Besucherandrang vor allem am Freitag und Samstag kam es zu keinen besonderen Zwischenfällen. Die (…)

Weiterlesen …

Makabrer Fund im Murner See

Einen makraben Fund machte gestern die Nabburger Polizei im Murner See: gemeinsam mit einem Tauchertrupp der Wasserwacht Schwandorf wurde ein Mini-Sarg geborgen. Nach der Öffnung gab es Entwarnung: in (…)

Weiterlesen …

Regensburger Autoknacker wieder unterwegs

Der bisher unbekannte Autoknacker hat wieder im Raum Regensburg zugeschlagen. Am Samstagabend wurden bei zwei Autos erneut die Seitenscheiben zerstört. Aus einem Audi, der in Regensburg-Kumpfmühl auf (…)

Weiterlesen …

Tödlicher Unfall auf der A 3 bei Nittendorf

Die regennasse Autobahn war vermutlich die Ursache für einen tödlichen Verkehrsunfall heute morgen auf der A 3 bei Nittendorf im Landkreis Regensburg. Ein Autofahrer war wohl zu schnell unterwegs, (…)

Weiterlesen …

Porschetreffen in Roding für guten Zweck

„Mission 1000“ unter diesem Motto ist es das ehrgeizige Ziel, 1000 Fahrzeuge zum großen Porschetreffen Mitte September nach Roding zu bringen. Die Aktion für die gute Sache hat bereits jetzt Menschen (…)

Weiterlesen …

Flüchtlinge sterben auf der A 3 beinahe Hitzetod

Ein Lastwagenfahrer hat am Wochenende auf der A 3 bei Deggendorf drei minderjährige Flüchtlinge vermutlich vor dem Hitze-Tod bewahrt. Schleuser hatten sie auf der Ladefläche seines LKW versteckt. Als (…)

Weiterlesen …

Thundorfer Straße in Regensburg ab heute total gesperrt

Am Regensburger Donaumarkt beginnt heute ein weiterer Bau-Abschnitt zur Umgestaltung der Kreuzung Thundorfer Straße/Eiserne Brücke. Dazu wird die Kreuzung komplett für den Verkehr gesperrt und zwar (…)

Weiterlesen …

Spatenstich für ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Rosenhof

Ein geplantes ADAC-Fahrsicherheitszentrum im Landkreis Regensburg nimmt Fahrt auf: Heute ist der Spatenstich für das Übungsgelände an der Autobahn-Ausfahrt Rosenhof. Es soll schon im nächsten Jahr in (…)

Weiterlesen …

Bub beim Baden in Vilseck fast ertrunken

Glückliches Ende eines Badeunfalls im Freibad Vilseck im Landkreis Amberg-Sulzbach: Ein 4-jähriger Junge war von einem Badegast regungslos am Grund des Schwimmerbeckens gefunden worden. Das Kind (…)

Weiterlesen …

EVR gewinnt gegen Klagenfurt

Der Eishockeyoberligist EV Regensburg hat gestern ein Vorbereitungsspiel beim Klagenfurter AC II mit 5:1 gewonnen. Heute Abend wird die Mannschaft im Glöckl Festzelt auf der Regensburger Dult den Fans (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Nürnberg Richtung Würzburg- zwischen Geiselwind und Wiesentheid Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen (mehrere Reifen)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Aldiana Club Hochkönig, Mühlbach am Hochkönig - Winterkurztrip zum halben Preis – Mitten in den Alpen