Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Madonna - Papa Don't Preach

Webradio starten

Bald selbstfahrende Busse im Landkreis Kelheim?

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will bald Busse ohne Fahrer losschicken. Im Verkehrsausschuss des Kreistages sind am Donnerstag zwei mögliche Strecken genannt worden: In Weltenburg vom Parkplatz zum Kloster und zurück und in Abensberg von der Gillamoos-Wiese durch die Altstadt zum Kuchlbauer-Turm und zurück. Mit 11:1 beschloss der Ausschuss, die Pläne weiter zu verfolgen. Der Landkreis hofft auf mehr Urlauber, die Entwickler der autonomen Busse auf mehr Erfahrungen im normalen Straßenverkehr.

Meldung vom 14.03.2019 17:53 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Stolpert EVR wieder über Peiting ?

Wer kann den EV Regensburg in der Eishockey-Oberliga-Süd überhaupt noch stoppen ? Die Regensburger sind souveräner Tabellenführer und haben bisher alle neun Heimspiele gewonnen. Heute Abend trifft der (…)

Weiterlesen …

Regierung weist Vorwürfe aus Vilseck zurück

Die Regierung der Oberpfalz weist Vorwürfe des Bürgermeisters von Vilseck im Zusammenhang mit einer neuen Asylunterkunft zurück.Sie seien inhaltlich falsch und in der Form inakzeptabel. Der (…)

Weiterlesen …

Spur auf flüchtigen Raser im Lauterachtal

Es gibt eine erste Spur von dem Raser, der sich in der Nacht zum Donnerstag im Raum Amberg eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hat. Möglicherweise saß in dem Auto, das später (…)

Weiterlesen …

Kelheimer Christkindlmarkt startet

Die Stadt Kelheim klinkt sich heute in die Vorweihnachtszeit ein: Um 17 Uhr eröffnet Bürgermeister Horst Hartmann auf dem Ludwigsplatz den Christkindlmarkt. Er dauert zwar nicht so lange wie andere (…)

Weiterlesen …

Regensburger Pionierkaserne wird zur BAMF-Außenstelle

In der Regensburger Pionierkaserne wird noch diesen Monat eine Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge eingerichtet. Die Kaserne ändert damit ihren Status von einer Übergangs- hin zu (…)

Weiterlesen …

Parkplätze an A3 bei Wörth wieder frei

Auto- und LKW-Fahrer bekommen heute an der A 3 im Landkreis Regensburg eine wichtige Rast-Möglichkeit zurück. Die beiden Parkplätze Wellerbach und Wiesenttal bei Wörth an der Donau werden wieder (…)

Weiterlesen …

Mistol: Unmenschliche Abschiebe-Praxis

Der Regensburger Grünen-Politiker Jürgen Mistol fordert von der Staatsregierung mehr Fingerspitzengefühl bei der Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern. Es könne nicht sein, dass jetzt in der (…)

Weiterlesen …

Ärger in Vilseck wegen Asylunterkunft

Zwischen der Stadt Vilseck und der Regierung der Oberpfalz hängt der Haussegen schief. Grund ist eine geplante neue Unterkunft für Asylbewerber in der Stadt. Sie soll dort hinkommen, wo bisher mehrere (…)

Weiterlesen …

Brücken-Sondierungsarbeiten in Schwandorf

In Schwandorf laufen die Sonderungsarbeiten für drei neue Brücken über die Naab auf Hochtouren. Seit 14 Tagen wird von einer schwimmenden Arbeitsplattform aus der Untergrund für die neuen (…)

Weiterlesen …

Unfallhäufigkeit in Ostbayern erhöht ?

Ist das Autofahren in ostbayerischen Städten besonders gefährlich ? Scheinbar ja, denn eine neue Statistik sagt, dass die Wahrscheinlichkeit eines Unfalles in Weiden, Regensburg oder Straubing (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Hof- zwischen Mitterteich-Nord und Pechbrunn Gefahr durch Gegenstände auf dem mittleren Fahrstreifen, Gefahr durch Ölspur
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Freizeit-Land Geiselwind, Geiselwind - Wir feiern 50 Jahre Freizeit-Land! Ihre Tageskarte zum halben Preis!