Im Studio: Matthias Koch

Jetzt läuft: Imagine Dragons - Bad Liar

Webradio starten

Bald selbstfahrende Busse im Landkreis Kelheim?

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will bald Busse ohne Fahrer losschicken. Im Verkehrsausschuss des Kreistages sind am Donnerstag zwei mögliche Strecken genannt worden: In Weltenburg vom Parkplatz zum Kloster und zurück und in Abensberg von der Gillamoos-Wiese durch die Altstadt zum Kuchlbauer-Turm und zurück. Mit 11:1 beschloss der Ausschuss, die Pläne weiter zu verfolgen. Der Landkreis hofft auf mehr Urlauber, die Entwickler der autonomen Busse auf mehr Erfahrungen im normalen Straßenverkehr.

Meldung vom 14.03.2019 17:53 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Lasterunfall mit hohem Schaden bei Wörth

Auf der A3 bei Wörth an der Donau sind in der Nacht zwei Laster zusammengestoßen. Dabei entstand ein großer Schaden, die Autobahn war knapp vier Stunden lang gesperrt. Weil er seine Lenkzeiten (…)

Weiterlesen …

Studie zur Sicherheit von Regensburgerinnen

Regensburger Studenten wollen jetzt untersuchen, wie sicher sich die Regensburgerinnen fühlen. Dazu haben sie 1.500 Fragebögen an zufällig ausgewählte Frauen verschickt. Die Umfrage beinhaltet Fragen (…)

Weiterlesen …

Neue Förderwerkstätten für Regensburg

Der Freistaat Bayern zahlt rund 2,2 Millionen Euro für behinderte Menschen in Regensburg. Im Stadtteil Burgweinting soll eine Förder-Werkstatt errichtet werden. 24 neue Arbeitsplätze für behinderte (…)

Weiterlesen …

Unfallverursacher auf A93 bei Elsendorf flüchtet

Eine Unfall-Kettenreaktion hat ein Autofahrer beim Überholen auf der A93 zwischen Siegenburg und Elsendorf im Kreis Kelheim ausgelöst. Danach flüchtete er. Gestern Nachmittag fuhr der unbekannte (…)

Weiterlesen …

22-Jähriger am Regensburger Hauptbahnhof verprügelt

Am Regensburger Hauptbahnhof ist ein 22-Jähriger erst geschlagen worden und dann wurde ihm die Geldbörse geklaut. Die Polizei sucht jetzt nach den Tätern. Ein Unbekannter hatte den 22-Jährigen gestern (…)

Weiterlesen …

Jugendliche Einbrecher in Maxhütte-Haidhof

Gleich acht Jugendliche sind von Polizisten dabei erwischt worden, wie sie in die ehemalige Förderschule in Maxhütte-Haidhof eingebrochen sind. Die Jugendlichen zerschlugen dort mehrere (…)

Weiterlesen …

Hilfsaktion von Regensburger "Space-Eye" verlängert

Der Gründer von „Sea-Eye“ und „Space-Eye“, Michael Buschheuer aus Regensburg, hat eine Welle der Solidarität mit Flüchtlingsfamilien auf den griechischen Inseln losgetreten. Ursprünglich wollte er (…)

Weiterlesen …

Mord-Anklage gegen Frau aus Straubing-Bogen

Sie soll ihren Ehemann umgebracht haben – deswegen hat die Staatsanwaltschaft Regensburg jetzt Anklage wegen Mordes gegen eine 61-Jährige erhoben. Das Motiv soll Habgier gewesen sein. Der Ehemann der (…)

Weiterlesen …

Zentrale zur Borna-Viren-Forschung in Regensburg

Das bayerische Gesundheitsministerium richtet in Regensburg eine zentrale Stelle zur Erforschung sogenannter Borna-Viren ein. Der Virus kann zu tödlichen Gehirnentzündungen führen. Hintergrund ist die (…)

Weiterlesen …

Update zum Sauna-Brand in Chamer Freibad

Experten der Chamer Polizei wollen heute herausfinden, wie es zu dem Brand in der Sauna am Freibad kommen konnte. Dabei ist gestern Nachmittag ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Ein (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Rosenhof und Kreuz Regensburg Brückenabriss von 2 Brücken, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, der Umleitungsbeschilderung folgen, von 18.01.2020 20:30 Uhr bis 19.01.2020 16:00 Uhr
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: in Köfering Ortsdurchfahrt Ri. Landshut

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Das Weitblick Allgäu, Marktoberdorf - "Weitblick Tage" für 2 zum halben Preis!