Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Michael Patrick Kelly - Beautiful Madness

Webradio starten

Bald selbstfahrende Busse im Landkreis Kelheim?

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim will bald Busse ohne Fahrer losschicken. Im Verkehrsausschuss des Kreistages sind am Donnerstag zwei mögliche Strecken genannt worden: In Weltenburg vom Parkplatz zum Kloster und zurück und in Abensberg von der Gillamoos-Wiese durch die Altstadt zum Kuchlbauer-Turm und zurück. Mit 11:1 beschloss der Ausschuss, die Pläne weiter zu verfolgen. Der Landkreis hofft auf mehr Urlauber, die Entwickler der autonomen Busse auf mehr Erfahrungen im normalen Straßenverkehr.

Meldung vom 14.03.2019 17:53 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Scherben auf A 3 bei Laaber sorgen für Stau

Weil er Glasscherben verloren hatte, hat ein Lastwagenfahrer auf der A 3 bei Laaber im Landkreis Regensburg einen langen Stau verursacht. Auf etwa zwei Kilometern war die Fahrbahn Richtung Nürnberg (…)

Weiterlesen …

Vermisste Buben in Regensburg aufgegriffen

Aus dem Polizeibericht der Bundespolizei Waldmünchen:Regensburg - Eine Zugbegleiterin der agilis hat am späten Mittwochabend kurz vor Mitternacht (26. Juni) zwei Buben ohne Fahrschein, ohne Geld und (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg starten im Herbst in die Saison

Der deutsche Eishockeybund hat heute den Rahmenspielplan für die Eishockey Oberliga-Süd bekanntgegeben. Die Eisbären Regensburg sollen am 16. Oktober mit der neuen Spielzeit beginnen. Voraussichtlich (…)

Weiterlesen …

Regensburger Spezialisten retten Finger von 3-Jährigem

Chirurgen der Plastischen, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (PHW) des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) konnten die abgetrennten Finger eines Dreijährigen in einer mehrstündigen Operation (…)

Weiterlesen …

Erneute Massentests in Schlachterei in Bogen

Bei der Hähnchen-Großschlachterei Donautal im niederbayerischen Bogen beginnen heute erneut Corona-Massentests. Alle rund 1.000 Beschäftigten sollen bis Montag untersucht werden, meldet das (…)

Weiterlesen …

Chamer "Krisenstab Corona" wird aufgelöst

Seit mittlerweile zehn Tagen ist der Katastrophenfall wegen der Corona-Krise in Bayern aufgehoben. Heute tagt der „Krisenstab Corona“ im Landkreis Cham zum letzten Mal. Er hat in den vergangenen (…)

Weiterlesen …

Corona-Kontrollen am Wochenende in Regensburg

Auch an diesem Wochenende gibt es in Regensburg wieder verstärkte Corona-Kontrollen auf öffentlichen Plätzen. Damit wollen Stadt und Polizei verhindern, dass es zu großen Ansammlungen kommt. Das war (…)

Weiterlesen …

Pflegerinnen-Betrug in Neumarkt

Drei ältere Damen sind in Neumarkt jetzt Opfer einer neuen Betrugsmasche geworden. Laut Polizei hatten sich mehrere junge Frauen vor einer Seniorenresidenz mit den Bewohnerinnen unterhalten. Alle (…)

Weiterlesen …

Straßensperren am Wochenende in und um Regensburg

Autofahrer in Regensburg müssen aufgrund des A3-Ausbaus auch an diesem Wochenende wieder Umwege in Kauf nehmen. Wegen Brückenarbeiten wird die B15 im Bereich der Max-Planck-Straße im Stadtosten (…)

Weiterlesen …

"Gebetswache" im Regensburger Dom

An diesem Wochenende werden im Regensburger Dom drei Männer zu Priestern geweiht. Als Einstimmung gibt es bereits heute Abend in der Schottenkirche eine sogenannte „Gebetswache“. Dabei beten (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: