Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Liam Payne & Rita Ora - For You

Webradio starten

Arbeitsverbot für corona-freie Erntehelfer

Nach zahlreichen Corona-Fällen auf einem Gemüsehof im niederbayerischen Mamming ist der Landwirt vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, dass negativ auf Corona getestete Erntehelfer wieder für ihn arbeiten können. Das Verwaltungsgericht Regensburg bestätigte laut Mitteilung vom Donnerstag eine Entscheidung des Landratsamts Dingolfing-Landau, die eine vollständige häusliche Quarantäne aller Beschäftigten auf dem Hof als Schutzmaßnahme gegen eine weitere Verbreitung von Sars-CoV-2 angeordnet hatte. Den Antrag des Gemüsebauern auf Erlass einer einstweiligen Anordnung lehnten die Richter ab.

Er hatte argumentiert, dass der Einsatz der negativ getesteten Erntehelfer dringlich sei, weil die Haupterntezeit von Einlegegurken nur bis Mitte August dauere. Ohne die Erntehelfer sei ein Totalausfall der diesjährigen Gurkenernte zu erwarten. Das wiederum sei für den Landwirt existenzbedrohend, teilte das Gericht mit.

Derzeit befinden sich den Angaben nach etwa 470 Menschen als Erntehelfer auf dem Anwesen. Bei einer ersten Reihentestung am 25. Juli waren bei 174 von ihnen positive Befunde festgestellt worden, fast 300 wurden negativ getestet. Bei einer zweiten Reihentestung am 31. Juli hatten auch 52 der zunächst negativ getesteten Personen positive Testergebnisse.

Das Gericht entschied am Dienstag, die behördliche Entscheidung sei «ermessensgerecht und verhältnismäßig». «Die vollständige Isolation der Erntehelfer sei insbesondere erforderlich, um die unkontrollierte Weiterverbreitung des Virus zu stoppen», hieß es. «Sie sei trotz der gravierenden wirtschaftlichen Auswirkungen für den Antragsteller auch angemessen, da von Sars-CoV-2 eine große Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung mit dem Risiko schwerer Krankheitsverläufe ausgehe.» Gegen den Beschluss kann der Gemüsebauer noch Beschwerde beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof einreichen.

Meldung vom 05.08.2020 10:02 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Konferenz der Sicherheitswacht in Regensburg

In den Räumen des Regensburger Jahnstadions findet heute die Landeskonferenz der Sicherheitswacht statt. Innenminister Hermann hat dazu eingeladen. Gerade in der aktuellen Corona-Situation sei die (…)

Weiterlesen …

Mann aus Schorndorf vor Landgericht Regensburg

Muss ein Mann aus Schorndorf im Landkreis Cham in die Psychiatrie? Darüber verhandelt ab heute das Landgericht Regensburg. Der 33-Jährige hatte letzten Sommer aus Bierflaschen, Benzin und Stoffresten (…)

Weiterlesen …

Neuer Pendlerparkplatz im Landkreis Schwandorf

Der Landkreis Schwandorf reagiert auf gestiegene Pendlerzahlen und erweitert den Pendlerparkplatz an der A 93 bei Klardorf. Der ist so oft überfüllt, dass ab heute 30 neue Stellplätze geschaffen (…)

Weiterlesen …

Eisbären Regensburg schlagen Zweitligisten

Die Eisbären Regensburg haben ein weiteres Testspiel für die neue Eishockey Saison gewonnen. Gegen den Zweitligisten Tölzer Löwen siegten sie zuhause klar mit 5:1. Fans waren nicht zugelassen. Es war (…)

Weiterlesen …

Unterrichtsausfall an der Grundschule Irlbach

Wegen eines Ausfalls der Heizungsanlage an der GS Irlbach und der damit verbundenen Auskühlung des Gebäudes entfällt am Montag, den 26.10.2020 ganztägig der Unterricht. Der Sachaufwandsträger hat die (…)

Weiterlesen …

Verschärfte Coronamaßnahmen im Landkreis Regensburg

Auch in den Landkreisen Regensburg und Amberg-Sulzbach gelten ab heute verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen. Gestern ist die erste Warnstufe von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche (…)

Weiterlesen …

Größtes Holzstrohhaus steht in Plankstetten

Das größte Holz- und Strohhaus in ganz Süddeutschland steht jetzt in Plankstetten im Landkreis Neumarkt. Es ist als Teil des dortigen Benediktinerklosters aufgebaut worden. Alle Baustoffe stammen aus (…)

Weiterlesen …

"Querdenker"-Demo in Weiden

In Weiden steht die Corona-Ampel auf Dunkelrot. Trotzdem haben dort gestern rund 900 Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen demonstriert. Am Abend zogen außerdem rund 250 Teilnehmer mit einem Fackelzug (…)

Weiterlesen …

Kontrollen der Maskenpflicht auf der Steinernen Brücke

Aus dem Pressebericht der PI Regensburg-Nord : Am 23. und 24.10.2020 führten Beamte der PI Nord auf der Steinernen Brücke verstärkte Kontrollen durch, um die Einhaltung der Verpflichtung zum Tragen (…)

Weiterlesen …

Firmeneinbruch im Stadtgebiet Regensburg

Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es bei einem  auf die Gastronomie spezialisierten Logistikunternehmen zu einem Einbruch. Der oder die Täter hatten es hauptsächlich auf Bargeld (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Regensburg, Augsburger Straße, Regensburg - Hohengebraching- zwischen Am Zieget in Regensburg und Franz-Josef-Strauß-Allee in beiden Richtungen gesperrt, Brückenabriss, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 01.12.2020
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
WhatsApp Nachricht ins Studio
0151 1221 77 44
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten:

charivari Webchannels: