Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: Shawn Mendes - Stitches

Webradio starten

Alles zum Schulstart in Niederbayern und der Oberpfalz

pixabay

Etwa 9.000 Buben und Mädchen in der Oberpfalz und 10.400 in Niederbayern gehen heute erstmals zur Schule und das in Zeiten von Corona. Das Maske-Tragen im Unterricht bleibt den ABC-Schützen aber erspart. Nur in Landshut gibt es eine Ausnahme wegen vieler Neuinfektionen. Sie gilt aber nur bis Freitag. In der Oberpfalz steigt die Zahl der Schüler weiter leicht an. Trotzdem liegt die durchschnittliche Schülerzahl pro Klasse bei 21 in Mittel- und bei 19 in Grundschulen. Niederbayern meldet ähnliche Klassenstärken.

Die Polizei in der Oberpfalz hat heute zu Beginn des neuen Schuljahres wieder Schulwege und Bushaltestellen fest im Blick. Ziel ist, die Gesundheit der Schulkinder zum Beispiel vor Rasern zu schützen. Aber auch sogenannte Eltern-Taxis will die Polizei kontrollieren. Es geht darum, ob die Kinder im Auto richtig gesichert sind. Laut dem Polizeipräsidium in Regensburg gab es im letzten Jahr 60 verletzte Kinder bei Schulwegunfällen. Der letzte tödliche Unfall liegt zum Glück schon Jahre zurück.

Mit größeren Bussen und Verstärkerfahrten reagieren die Verkehrsverbünde in Niederbayern und der Oberpfalz auf den Schulbeginn in Corona-Zeiten. Fast alle Landkreise haben bei der Regionalbus-Gesellschaft Ostbayern und ihren Partnern zusätzliche Busse bestellt. Allein der Landkreis Cham verstärkt fünfzehn Linien. Kreisfreie Städte wie Regensburg setzen Busse mit mehr Plätzen ein, um das Ansteckungsrisiko auf der Fahrt zur Schule zu verringern. Die Staatsregierung übernimmt zwar die Kosten für diese Zusatzbusse. Die Bayern-SPD hatte aber kritisiert, dass zu wenig Geld dafür bereit steht.

 

Meldung vom 08.09.2020 05:10 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Strengere Corona-Maßnahmen in Regensburg

Auch wenn die sogenannte 7-Tages-Inzidenz jetzt wieder unter 35 liegt: Die Stadt Regensburg reagiert auf die zuletzt gestiegenen Corona-Zahlen. Ab morgen dürfen sich im öffentlichen Raum nur noch (…)

Weiterlesen …

Neumarkt sagt Märkte ab - Hellring speckt ab

Die Stadt Neumarkt will kein zweites Ischgl werden. Sie hat heute den Michaeli- und den Martini-Jahrmarkt abgesagt, auch die damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntage fallen aus. Begründet wird die (…)

Weiterlesen …

Corona erhöht Bedarf an Caritas-Suchtberatung

Die Corona-Pandemie hat der Caritas-Suchthilfe im Bistum Regensburg mehr Arbeit beschert. Viele Menschen haben Hilfe gesucht, weil sie ihre Ängste mit Alkohol ertränken wollten, teilte die Caritas (…)

Weiterlesen …

Randalierer verletzt drei Polizisten in Burglengenfeld

Mit einem Schlagstock hat ein Mann in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf Polizisten angegriffen. Drei Beamte wurde bei dem Einsatz gestern Abend verletzt, einer kam wegen einer Kopfplatzwunde (…)

Weiterlesen …

Artillerie-Granate in Hohenburg ausgegraben

Große Aufregung gestern Nachmittag in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach. Beu Bauarbeiten war eine 50 Zentimeter lange Artilleriegranate freigelegt worden, sie stammt vermutlich vom nahen (…)

Weiterlesen …

Kamera entlarvt Serieneinbrecher in Neumarkt

Eine Videokamera hat in Neumarkt einen 17-Jährigen als Mehrfach-Einbrecher entlarvt. Die Kamera filmte ihn gestern früh, als er in einen Pizzastand einbrechen wollte. Als die Aufnahmen ausgewertet (…)

Weiterlesen …

Betrunkener Vater baut schweren Unfall in Pettendorf

Ein Vater hat sich im Landkreis Regensburg betrunken ans Steuer gesetzt und mit seinen beiden Kindern im Auto einen schweren Unfall gebaut. Wie die Polizei meldet, passierte das Unglück bereits (…)

Weiterlesen …

Noch keine Warnstreiks in Ostbayern

Im Öffentlichen Dienst stehen die Zeichen auf Streik, heute soll es in Bayern die ersten Arbeitsniederlegungen geben. Regensburg, Niederbayern und die Oberpfalz sind laut einem Sprecher der (…)

Weiterlesen …

Landgericht Regensburg muss Mordfall neu aufrollen

Das Landgericht Regensburg muss ab heute einen Mordprozess neu aufrollen. Es hatte letztes Jahr einen Mann aus Polen zu elf Jahren Haft verurteilt. Er hatte in Neustadt an der Donau bei einem (…)

Weiterlesen …

Nationalpark Bayerischer Wald verlängert Saison

Der Nationalpark Bayerischer Wald dehnt seine Saison noch weiter aus. Bis Ende November sind die meisten touristischen Einrichtungen geöffnet, solange fahren auch die Urlauber-Busse. Das (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Regensburg, Augsburger Straße, Regensburg - Hohengebraching- zwischen Am Zieget in Regensburg und Franz-Josef-Strauß-Allee in beiden Richtungen gesperrt, Brückenabriss, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, bis voraussichtlich 01.12.2020
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: