Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Milky Chance & Jack Johnson - Don't Let Me Down

Webradio starten

Afghane verletzt in Regensburg sechs Polizisten

In Regensburg hat ein junger Asylbewerber zwei Polizisten mit einem Stein angegriffen und einen von ihnen mittelschwer, den anderen leichter verletzt. Gegen den 18-Jährigen aus Afghanistan erging heute Haftbefehl wegen Verdacht auf ein versuchtes Tötungsdelikt. Er hatte gestern Mittag vor einem Jugendwohnheim randaliert, in dem er bereits Hausverbot hat. Als eine Polizeistreife anrückte, flüchtete der Afghane zunächst, griff dann aber die Polizisten an. Ein 28-Jähriger wurde am Kopf getroffen, er liegt im Krankenhaus. Ein Kollege erlitt leichtere Verletzungen. Auch als er heute dem Richter vorgeführt wurde, wehrte sich der 18-Jährige massiv und verletzte vier Polizisten leicht, er selbst wurde ebenfalls leicht verletzt.

Meldung vom 21.12.2015 18:15 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Jahn Regensburg spielt unentschieden

In der zweiten Fußball Bundesliga hat der SSV Jahn Regensburg zum Auftakt zuhause gegen den 1. FC Nürnberg 1:1 gespielt. Die Gäste waren mit 1:0 in Führung gegangen. Max Besuschkow verwandelte für den (…)

Weiterlesen …

Baggerschaufeln in Langquaid geklaut

Rund 500 Liter Diesel, eine Batterie eines Baggers sowie drei Baggerschaufeln. Das ist die Beute drei unbekannter Täter, die laut Polizei gestern Abend auf einem Tankstellengelände in Langquaid im (…)

Weiterlesen …

Übersicht Corona Ostbayern

Die Stadt Regensburg hat in einer Mitteilung darauf hingewiesen, dass das Corona-Testzentrum am Dultplatz nur für die Bewohner der Stadt, aber nicht für Landkreisbewohner zur Verfügung steht. Die (…)

Weiterlesen …

Haft für LKW-Fahrer nach Totschlag in Burglengenfeld

Nach dem gewaltsamen Tod eines Lastwagenfahrers in der Oberpfalz hat das Landgericht Amberg einen Kollegen des Opfers wegen Totschlags zu neun Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es nach Angaben (…)

Weiterlesen …

verdi mit Streik bei Post in Ostbayern zufrieden

Die Warnstreiks im Tarifkonflikt bei der Post haben am Freitag auch Bayern betroffen. Unter anderem in Briefzentren in Straubing, Regensburg und Kolbermoor wurde gestreikt, wie die Gewerkschaft Verdi (…)

Weiterlesen …

Einbrecher in Regensburg bedient sich an Kühlschrank

Ein Einbrecher hat in Regensburg seinen Hunger gestillt. Der Unbekannte sei in der Nacht zu Donnerstag in eine Gaststätte eingestiegen, teilte die Polizei uns heute mit. Gestohlen habe der Einbrecher (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg definitiv vor Fans

Es ist fix – der Jahn Regensburg darf heute Abend vor Zuschauern spielen. Der Corona-7-Tage-Inzidenz in Regensburg liegt nämlich laut Robert-Koch-Institut unter dem kritischen Wert von 35. Zwar mit (…)

Weiterlesen …

Export in Niederbayern und der Oberpfalz zieht an

Trotz Corona handeln die Unternehmen bei uns wieder mehr mit ausländischen Firmen. Das meldet die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim. Laut der aktuellen Exportstatistik stieg der (…)

Weiterlesen …

127 Schüler in Neutraubling in Quarantäne

Im Gymnasium Neutraubling im Landkreis Regensburg müssen jetzt über 120 Schüler in Quarantäne. Die komplette 11. Jahrgangsstufe ist betroffen, so Schulleiter Elmar Singer zu charivari. Eine (…)

Weiterlesen …

Mann in Regensburg schlägt und beißt Passanten

Ein 26-Jähriger aus Regensburg sitzt jetzt im Gefängnis, weil er gleich mehrere Personen verletzt hatte. Mit einer Bierflasche, mit einem Stock und sogar mit dem Mund. Der 26-Jährige klaute am (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B20 Straubing Richtung Burghausen- zwischen Landau a.d.Isar-Süd und Abzweig nach Wolfsdorf Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, bitte vorsichtig fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: