Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: OneRepublic - Didn't I

Webradio starten

Ältere Biker seltener Unfallopfer in der Oberpfalz

Das Polizeipräsidium Regensburg meldet einen deutlichen Rückgang der schweren Unfälle mit Motorradfahrern über 45 Jahren. Letztes Jahr gab es während der Saison sechs Unfalltote in dieser Altersgruppe in der Oberpfalz, heuer nur zwei. Auch die Zahl der schwerverletzten Biker über 45 ist gesunken. Die Polizei führt das auch auf ihre Aktion „Back on Bike“ zurück. Dabei wurden Neu- oder Wiedereinsteiger angesprochen und vor den Gefahren beim Motorradfahren gewarnt.

Meldung vom 21.10.2019 14:40 Uhr

Zurück

Weitere Nachrichten

Tourismus in Regensburg boomt

Urlaub machen in Regensburg ist „in“ ! Im ersten Halbjahr gab es hier fast 486.000 Übernachtungen, das ist ein Plus von knapp 14 Prozent. Regensburg festigt damit im bayerischen Städtevergleich seinen (…)

Weiterlesen …

Geiselhöring: Frau unterschlägt Biermarken

In einer Postfiliale in Geiselhöring im Landkreis Straubing-Bogen sind Bier- und Hendlmarken für das Gäubodenvolksfest unterschlagen worden. Unter Verdacht steht eine Mitarbeiterin der Postfiliale. (…)

Weiterlesen …

Jahn Regensburg schlägt Halle mit 2:0

Der SSV Jahn Regensburg hat mit einem Heimsieg über Halle die Tabellenführung in der dritten Fußball-Liga erobert. Das Team von Trainer Heiko Herrlich triumphierte am Abend mit 2:0 über die Gäste. Das (…)

Weiterlesen …

Zwischenbilanz über Unwetterschäden im Kreis Kelheim

Vor drei Monaten wütete ein Unwetter über dem Landkreis Kelheim, die Schäden sind noch immer nicht alle behoben. Das Landratsamt hat jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen. Die Überschwemmungen haben (…)

Weiterlesen …

Seubersdorfer Rentner erleidet tödliche Brandverletzungen

Ein Rentner aus Seubersdorf im Landkreis Neumarkt hat sich so schwer verbrannt, dass er an den Folgen gestorben ist. Der 83-Jährige muss am Montag auf einem Feld Feuer gemacht haben, dabei entzündete (…)

Weiterlesen …

Lehrermangel im Landkreis Kelheim

Einen Monat vor Beginn des neuen Schuljahres sucht die Regierung von Niederbayern händeringend nach Lehrern für die Grund- und Mittelschule. Insgesamt fehlen 38 Lehrer, allein zehn im Landkreis (…)

Weiterlesen …

Tolles erstes Halbjahr für Grammer in Amberg

Der Amberger Autozulieferer Grammer hat ein unerwartet starkes erstes Halbjahr hingelegt. Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf mehr als 860 Millionen Euro, der Gewinn steigerte sich sogar um 60 Prozent (…)

Weiterlesen …

SSV Jahn Regensburg holt Mainzer Defensivspieler

Fußball-Drittligist SSV Jahn Regensburg reagiert auf die hohe Zahl der verletzten Spieler und hat sich Ersatz geholt. Vom FSV Mainz 05 kommt ein defensiver Mittelfeldspieler an die Donau, der (…)

Weiterlesen …

Niederbayern: Bayern-Ei stallt wieder ein

Die niederbayerische Firma Bayern-Ei will nach dem Salmonellen-Skandal zurück zur Normalität. An ihrem Standort Ettling im Landkreis Dingolfing-Landau werden seit Anfang der Woche wieder Legehennen (…)

Weiterlesen …

MdB Lerchenfeld bleibt "König der Nebeneinkünfte"

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Philipp Graf Lerchenfeld aus Köfering bei Regensburg bleibt „König der Nebeneinkünfte.“ Er verdiente neben seinem Gehalt als Abgeordneter 1,7 Millionen Euro, meldet die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A93 Weiden Richtung Regensburg- zwischen Schwandorf-Süd und Teublitz Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Reifenteile)
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: