Regensburger Student sammelt Unterschriften gegen „Kreuzzwang“

Seit Mittwoch Abend sammelt ein Regensburger Studenten im Internet Unterschriften gegen die „ Kreuz-Offensive“ von Ministerpräsident Söder. Inzwischen haben bereits mehr 32.000 Menschen die Petition des 23jährigen Tarek Carls unterschrieben. „Der Beschluss in allen öffentlichen Institutionen Kruzifixe aufzuhängen missachtet das Gebot der weltanschaulichen Neutralität des Staates“, so begründet der studentische Sprecher der Regensburger Uni die Petition.