Regensburger flippt in Klinik aus

Ein Mann aus Regensburg ist in einer psychiatrischen Fachklinik komplett ausgerastet. Der 37-Jährige hatte am Freitag Abend im Rausch erst seine Freundin angegriffen und verletzt. Danach suchte er freiwillig die Klinik auf. Dort randalierte er weiter und griff das Pflegepersonal an, ein Pfleger wurde dabei verletzt. Erst Polizisten konnten den 37-Jährigen bändigen.