Regensburg: Seniorenbeirat setzt Fußgänger-Beauftragten ein

In der Altstadt hier in Regensburg ist jetzt ein Fußgänger-Beauftragter unterwegs. Die Idee dazu hatte der Seniorenbeirat und den Posten auch gleich besetzt. Der Fußgänger-Beauftragte soll sich unter anderem um die Konflikte zwischen Radfahrern und Passanten in den engen Altstadtgassen kümmern. Der Seniorenbeirat spricht von „Kampfstimmung“, wenn Radler, Autos, Fußgänger, Stadtbusse, spielende Kinder und E-Rollerfahrer aufeinander-treffen – gerade für ältere Menschen ein Unfall-Risiko – und bittet um Rücksichtnahme und Schritt-Tempo.

© Symbolbild: Pixabay