Regensburg: Erste Plauderbank der Stadt steht

Sie ist rot, steht am Donauufer hier in Regensburg und wartet, dass sich jemand drauf-setzt und Leute kennenlernt. Die erste Plauder-Bank der Stadt, in Stadtamhof, auf Höhe der Wassergasse mit Blick auf die Steinerne Brücke. Auf der Plauder-Bank sollen Menschen spontan miteinander ins Gespräch kommen. Wer sich hier hinsetzt, signalisiert, dass er oder sie gerne mit wem ratschen mag. Ein Projekt gegen Einsamkeit und Unsicherheit.  Eingeweiht wird die erste Plauderbank der Stadt heute um 13 Uhr von Regensburgs Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer mit einer Bürgersprech-Stunde. Schaut einfach vorbei, nehmt Platz, plaudert!

© Bild: Stadt Regensburg // Effenhauser