Regensburg beteiligt sich an Demokratienacht

Die kommende Nacht ist in zehn bayerischen Städten eine „Lange Nacht der Demokratie.“ Auch Regensburg macht mit. Um 19 Uhr beginnt dazu im Thon-Dittmer-Palais am Haidplatz ein buntes Programm aus Musik, Vorträgen und einer Podiumsdiskussion. Daran nehmen junge Politiker aus der Region teil. Die „Lange Nacht der Demokratie“ will besonders junge Menschen ansprechen und ihnen demokratische Werte vermitteln.