Rastststätte Bayerischer Wald auf der A 3 wird saniert

Die Autobahn-Raststätte Bayerischer Wald-Süd bei Straubing wird kräftig aufgehübscht. Wie die Straubinger Zeitung heute meldet, wird die Rastanlage für vier Millionen Euro saniert. Außerdem entstehen zwei neue Restaurants, darunter eine McDonalds-Filiale. Das bringt 30 neue Arbeitsplätze, heißt es. Schon im Februar sollen die Bauarbeiten beginnen, sie werden voraussichtlich bis September dauern.