Rastplätze an der A6 bei Amberg werden ausgebaut

Autofahrer auf der A6 in der Oberpfalz müssen seit Anfang der Woche auf die Rastplätze bei Amberg verzichten. Die werden derzeit in beiden Fahrtrichtungen saniert. Grund dafür ist das gestiegene Verkehrsaufkommen auf der Autobahn. Die Rastplätze sollen größer werden, damit später in beiden Fahrtrichtungen über 100 LKW zusätzlich parken können. Außerdem entstehen dort neue WC-Anlagen und Lärmschutzwände. Die Bauarbeiten sollen bis 2025 andauern.

© Pixabay