Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: The BossHoss feat. Mimi & Josy - Little Help

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher WM-Spezial: Lederdorn

Lederdorn

ist ein Ort im Landkreis Cham und, um das "Leder" geht’s in diesen Tagen bei der Fußball-WM. Das „Leder“, also der „Ball“, muss ins Tor. Eine Theorie besagt tatsächlich, dass "Lederdorn" von „Leder“ kommt. Das hat uns der Lederdorner Heimatforscher Ferdinand Engl bestätigt: „Lederare ist gleich Leder und die Nachsilbe „are“ oder „orn“ ist die altdeutsche Bezeichnung für Grube.“ Lederdorn ist also als Gerbstätte zu deuten. Die andere Theorie besagt, dass mit „Lederdorn“ eine "Lehmgrube" gemeint ist. Um auf Fußball zurückzukommen: Es geht zwar nichts über einen schönen, satt grünen Rasen, aber zur Not kann man auch in der „Lehmgrube“ Fußball spielen.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Hummelberg.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:

Charivari Ortsnamenforscher: Brennet

Brennet Die ersten Siedler in Brennet (Landkreis Cham) haben den Wald niedergebrannt, um so Platz für Häuser zu schaffen. Davon leitet sich der Ortsname „Brennet“ ab. Auf diese Weise sind übrigens mehrere Orte entstanden, die das Wort „Brenn-„ im Namen haben, (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Brennet

Brennet:   Die ersten Siedler in Brennet (Landkreis Cham) haben den Wald niedergebrannt, um so Platz für Häuser zu schaffen. Davon leitet sich der Ortsname „Brennet“ ab. Auf diese Weise sind übrigens mehrere Orte entstanden, die das Wort „Brenn-„ im Namen (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Brunn

Brunn: Die Gemeinde Brunn liegt im Oberpfälzer Landkreis Regensburg und hat 1.400 Einwohner. Im Ortswappen findet sich ein Hinweis auf die Bedeutung des Ortsnamens. Auf rotem Hintergrund ist ein silberner Brunnen abgebildet. Das Wappen trägt das Bild nicht (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Büchelkühn

Büchelkühn: Ein Ort in der Oberpfalz – „Büchelkühn“ ist ein Ortsteil von Schwandorf. Und das Vereinsleben hat hier eine sehr große Bedeutung. Es gibt in dem 1.000 Einwohner Örtchen gleich acht Vereine. Vom Burschenverein bis zum FC Bayern Fanclub. Vereine (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Burglengenfeld

Burglengenfeld: Die Stadt Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf feiert das ganze Jahr über schon 475 Jahre Jubiläum. Damals wurden dem Ort die Stadtrechte verliehen. Heute Abend gehen die Feierlichkeiten beim Stadterhebungstag langsam zu Ende. Nach der (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Cham

Cham ist die „Stadt am Regenbogen“. Nicht weil es dort so oft regnet und dann gleich wieder die Sonne scheint, so dass ein Regenbogen entsteht, sondern weil der Fluss Regen einen richtigen Bogen um die Stadt macht. Das ist von oben schön zu sehen, zum Beispiel (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Dachshof

Dachshof mit „ch“ geschrieben, wir sind also nicht an der Börse sondern in einem Weiler im Landkreis Cham, bei Obertrübenbach. Auch das Tier „Dachs“ hat dem Ort nicht seinen Namen gegeben sondern Menschen. Es ist oft so, dass Orte nach Personen benannt sind, (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Daßwang

Daßwang ist ein Ortsteil von Seubersdorf im Landkreis Neumarkt. Ein Ort mit 500 Einwohnern mitten im Oberpfälzer Jura. Da ist die Welt noch in Ordnung. Es gibt auf der Homepage von Daßwang ein schönes Video über den Ort – mit einer Drohne aufgenommen. Zu (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Degerndorf

Degerndorf: nicht zu verwechseln mit „Deggendorf“ ist ein kleiner Ort im Oberpfälzer Jura, im Labertal, einer der ältesten Orte im Landkreis Neumarkt. Der Ortsteil von Lupburg liegt schön geschützt in einem Tal. Das hat schon früh erste Siedler angelockt. Das (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Deining

Deining liegt im Landkreis Neumarkt. Ich hab überlegt, wie könnte das gewesen sein mit der Entstehung des Ortsnamens „Deining“. Waren es zwei Brüder denen zwei Orte gehört haben und sie nach einem Namen gesucht haben, nach dem Motto das ist dein Ort also (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B15n Neufahrn i.NB Richtung Saalhaupt- zwischen Schierling-Süd und Schierling-Nord alle Fahrbahnen geräumt
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Das Weitblick Allgäu, Marktoberdorf - "Weitblick Tage" für 2 zum halben Preis!