Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: - Was soll das

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher: Windischbergerdorf

Windischbergerdorf:

Manche Einheimische sagen  zu „Windischbergerdorf“ zum Spaß auch „Windschiefbergerdorf“. Der Ort ist ein Stadtteil von Cham. An der höchsten Stelle des alten Dorfkerns steht das Schloss Windischbergerdorf. Es hatte zur Erbauung noch gar nicht so geheißen. Erst hunderte Jahre später im 16. Jahrhundert ist der Name aufgetaucht. Das Schloss hatte dem Geschlecht der „Puchberger“ gehört. Um zwischen dem „Groß-Bergerdorf“ bei Pemfling und dem „Bergerdorf“ bei Cham zu unterscheiden, wurde der Namenszusatz „Windisch“ davor gesetzt. „Windischbergerdorf“ ist das Bergerdorf, das näher bei den „Wenden“ liegt. Das sind „Slawen“ im deutschsprachigen Raum.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Beilngries.

Zurück

Sie suchen Ihren Ort? Hier finden Sie alle Folgen der charivari Ortsnamenforscher in alphabetischer Reihenfolge:
charivari

charivari Ortsnamenforscher: Riebling

Riebling: Im Landkreis Neumarkt liegt der Ort „Riebling“. Der Chinese würde wohl „Liebling“ sagen. Kurz vor Berg an der Schwarzach liegt das kleine Örtchen mit 30 Einwohnern. Immerhin hat es eine eigene Bushaltestelle. Die Ansiedlung ist im 6. Jahrhundert (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Riedersfurt

Riedersfurt gehört zu Bad Kötzting und liegt deswegen im Landkreis Cham.Und zwar direkt am „Schwarzen Regen“, an der Stelle, wo der Fluss gerade in eine enge Kurve geht. In „Riedersfurt“ stehen nur ein paar Häuser, eingebettet zwischen Wäldern und Wiesen. Der (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Ringelai

Ringelai ist eine Gemeinde bei Freyung in Niederbayern. Der Ort liegt in einem Tal, eingekreist von den kleinen Hügeln des Bayerischen Walds. Der Wildbach rauscht. Das Örtchen strahlt Ruhe aus. Deswegen ist „Ringelai“ auch schon lange ein Erholungsort. Ein (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Rohrenstadt

Rohrenstadt Der Ort „Rohrenstadt“ findet nur in Ihren „Ohren statt“. Kein Schmarn. Den gibt es gar nicht wirklich. Nur jeder sagt es so im Landkreis Neumarkt. Was es gibt, sind die drei Ortsteile der Gemeinde Berg: Ober-, Mitter-, und Unterrohrenstadt. Sie (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Rosall

Rosall: In der nördlichen Oberpfalz,bei Tirschenreuth, liegt der Ort „Rosall“, wie der Name Rosa nur mit „ll“ am Ende. In einem hügeligen Waldgebiet finden sich heute noch Reste einer Burg. Kaum zu sehen. Der Burgstall ist auch erst in den 80er Jahren entdeckt (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Roßamühle

Roßamühle im Landkreis Neumarkt heißt nicht, dass hier Pferde eingespannt sind, um eine Mühle anzutreiben oder, dass die Mühle rosa angemalt ist. Tatsache ist aber: Es ist eine Mühle! Eine Familie „Roser“ hatte hier gelebt und gearbeitet. Die Mühle wurde (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Rosenhof

Rosenhof: Dezenter Hinweis auf den Valentinstag heute! Es geht nach „Rosenhof“ im Landkreis Regensburg. Da, wo der ADAC seine neue Fahrsicherheitsanlage gebaut hat, unmittelbar an der A3. Und der Guggenberger See ist auch nicht weit. „Rosenhof“ ist ein kleiner (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Rötz

Rötz ist heute die absolute Faschingshochburg im Landkreis Cham. Über 20.000 Besucher kommen in den 4.000 Einwohner-Ort zur Althistorischen Rötzer Fasenacht. Die ist nur alle zwei Jahre und deswegen geben die Narren heute richtig Gas, wenn sich der Gaudiwurm (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Rudelzhausen

Rudelzhausen grenzt an den niederbayerischen Landkreis Kelheim an und liegt in der Nähe von Mainburg. Aus dem Ort kommt ein echter youtube-Star - dazu gleich. Im Ortsnamen steckt der Personenname „Rudolf“ drin, bedeutet also so viel wie „Haus des Rudolf“. Der (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Runding

Runding Schaut man sich Runding im Landkreis Cham von oben über google an, sieht man Reste einer imposanten Burg. Übrigens die ehemals größte Burganlage im Bayerischen Wald. Rundig geht auf das Geschlecht der "Runtinger" zurück. Am Fuß des Burgbergs ist die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- Einfahrt Sinzing 1 defekter LKW, Einfahrt blockiert
mehr...

Blitzer

Landkreis Kelheim: Bad Abbach Hinter der Vest
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: