Im Studio: Sebastian Will

Jetzt läuft: U2 - I Still Haven't Found What I'm Looking For

Webradio starten

charivari Ortsnamenforscher: Schwandorf

Schwandorf:

Es ist zu einfach, die schöne Stadt Schwandorf mit den vielen Seen drum herum und der Naab, die dran vorbei fließt mit einem Schwan in Verbindung zu bringen. Auch, wenn es wirklich viele Schwäne in der Region gibt, weil es landschaftlich einfach für die Tiere günstig ist. Eine frühe Schreibweise des Ortsnamens „Schwandorf“ war „Suainicondorf“. Demzufolge müsste man eher an das „Schwein“ denken. Aber auch das Tier erklärt nicht den Ortsnamen. Es steckt der Personenname „Sweinikko“ drin. Das ursprüngliche „Schwandorf“ ist also von einem Mann, der „Sweinikko“ geheißen hat, gegründet worden.

Die charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Montag bis Freitag um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Kaltenbach.

Zurück

Sie suchen Ihren Ort? Hier finden Sie alle Folgen der charivari Ortsnamenforscher in alphabetischer Reihenfolge:
Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Venedig

Venedig: Nein, wir sind nicht in Italien, beim Karneval in Venedig am Rosenmontag. Wir sind in der Oberpfalz, im Landkreis Schwandorf. Venedig ist ein Stadtteil von Nabburg. Es gibt drei Theorien, die Erste: Der Ortsname leitet sich vom althochdeutschen Wort (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Viehhausen

Viehhausen Nomen est Nomen gilt in Viehhausen im Landkreis Regensburg. Wie der Name schon vermuten lässt, hat es hier Tiere gegeben. Die Landwirtschaft hat in dem Ort früher eine wichtige Rolle gespielt. Danach ist der Ort benannt. Heute gibt es im Vergleich (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Volkenschwand

Volkenschwand: Die Gemeinde „Volkenschwand“ liegt im niederbayerischen Landkreis Kelheim – südöstlich von Mainburg mitten im Hopfenanbaugebiet. Jetzt im Winter sind die Hopfenstangen leer und stehen trostlos auf den weiten Flächen herum. Das Bild von (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Walch

Walch liegt bei Siegenburg im Landkreis Kelheim. Der Ort ist zwar klein, aber perfekt zu erreichen. Liegt an der B299 und an der A93 Ausfahrt Siegenburg. Wenn man von da aus noch weiter in den Süden fährt, so Richtung Alpen und noch weiter Richtung Italien, (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Wald

Wald: Über die Gemeinde Wald im Landkreis Cham gibt es eine Sage. Ein Fürst wollte von Regensburg nach Reichenbach reiten. Er und seine Knechte mussten einen finsteren Wald durchqueren -dort wo heute die Ortschaft liegt. Es hat keinen richtigen Weg gegeben. So (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Waldetzenberg

Waldetzenberg Diesen Ortsnamen hat uns Charivari-Hörer Herr Z. vorgeschlagen. Er möchte wissen, warum der Ort so heißt. Wir haben Ortsheimatpfleger Karl Hammerl in Waldetzenberg ausfindig gemacht. Er hat eine Erklräung für den Ort im Landkreis Regensburg: (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Walkertshofen

Walkertshofen liegt in Niederbayern, genauer im Landkreis Kelheim. Woran erinnert das Wort „Walk“ im Ortsnamen? An das sogenannte „Walken“, wenn nasses Leder bearbeitet und in eine bestimmte Form gezogen wird. Von dem Beruf des „Walkers“ leiten sich (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Walking

Walking: nach Walking in Niederbayern kommen Sie, wenn Sie auf der B20 über Straubing Richtung Süden fahren. Der Ortsname „Walking“ kommt aber nicht vom englischen Wort für „laufen“ sondern vom mittelhochdeutschen Wort „walken“ im Sinne von „Kleider walken“, (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Wallnsdorf

Wallnsdorf: Der Ort „Wallnsdorf“ bei Berching im Landkreis Neumarkt ist zu der Zeit entstanden, als das Kloster Plankstetten gegründet wurde. Das war im 12. Jahrhundert. In der Nähe ist ein Anwesen gebaut worden. In dem haben Adelige gewohnt. Belege dafür (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Wangen

Wangen: Wie „Wangen“ im Allgäu. Nur unser „Wangen“ liegt in der Oberpfalz, ganz in der Nähe der B299, wenn Sie von Neumarkt nach Berching fahren, auf Höhe Mühlhausen. Der Ort hat rund 100 Einwohner. Es gibt übrigens im Internet ein schönes Drohnen-Video, das (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A9 Nürnberg Richtung München- zwischen Dreieck Holledau und Pfaffenhofen brennender PKW, Standstreifen blockiert
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: