Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Freya Ridings - Castles

Webradio starten

Charivari Ortsnamenforscher EM-Spezial: Lam

La(h)m

Ein Ort, der seit Jahrhunderten irgendwie nach "Fußball" klingt, so als wäre er nach Fußballspieler Philipp "Lahm" benannt. Gert Paulus aus Lam kennt sich mit der Ortsgeschichte aus und lacht bei dem Vergleich: "Nein, damit hat unser Ort nichts zu tun. Er ist aber ein netter Mensch, er kann gern mal zu uns kommen." Um den Ortsnamen "Lam" zu erklären muss man den ursprünglichen Namen betrachten: "Lum-nef". Das bedeutet einfach gesagt so viel wie "die Laub-Aue". Einheimische sagen übrigens noch heute, wenn sie nach Lam fahren: Wir fahren in die Lam! Vielleicht besucht Philipp Lahm ja mal den Ort Lam. Zeit hätte er, denn er spielt ja nicht mit und kann sich die EM heuer von zu Hause aus auf der Couch anschauen.

 

Die Charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im Charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Rohrenstadt.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:
charivari

charivari Ortsnamenforscher: Warzenried

Warzenried: charivari-Hörer Josef Weiß aus dem Landkreis Cham bittet die charivari Ortsnamenforscher um Rat. Er möchte gerne wissen, woher der Name „Warzenried“ kommt. "Viele führen den Namen auf eine Krankheit zurück. Das kann aber nicht die Antwort sein", (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Weichs

Weichs ist ein Stadtteil von Regensburg. In den nächsten Tagen kommen große Musikstars der 80er wie Bonnie Tyler oder Nena hier her. Denn in Weichs steht das Donaueinkaufszentrum und das feiert jetzt 50 Jahre Jubiläum – mit mehreren Konzerten. So viel Rummel (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Weidlwang

Weidlwang: Jeder, der mit dem Auto über Hainbronn nach Auerbach fährt, wird an der Grenze zum Regierungsbezirk Oberpfalz vom "Kanonier von Weidlwang" begrüßt. Die Holzfigur mit blauer Uniform steht auf einem steil aufragenden Felsen im Landkreis (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Weingarten

Weingarten ist eine Einöde bei Elsendorf im Landkreis Kelheim. Der Ort „Weingarten“ liegt also ausgerechnet im größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt in der Hallertau. Biergarten würde da schon eher passen. Der Ortsname hat mit einem Getränk gar (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Welchenberg

Welchenberg: Das ist keine Frage! Sondern ein Ort mitten in Niederbayern. „Welchenberg“ ist ein Ortsteil von Niederwinkling. Und das liegt im Landkreis Straubing-Bogen. Es gibt die Legende, dass der Ortsname auf die Unentschlossenheit der Grafen von Bogen (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Weltenburg

Weltenburg: In Weltenburg im Landkreis Kelheim steht das bekannte Kloster Weltenburg, am Südufer der Donau. Vom Wasser aus machen Schiffchenfahrer jetzt im Frühling wieder tausende Fotos davon – ein echter Besuchermagnet und ein beliebter Rastpunkt ist der (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Wenigrötz

Ein kleiner Ortsteil von Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf. Wenn Sie jetzt denken, etwas mehr Rötz gibt’s im Landkreis Cham, dann haben sie völlig recht. Und so lustig es klingt. Der Ortsname hat tatsächlich was mit der Stadt Rötz zu tun. Der Ort ist (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Wenzenbach

Wenzenbach: Eine 8.000 Einwohner Gemeinde im nordöstlichen Landkreis Regensburg. Wenn Sie auf öfter auf der neuen B16 Regensburg Cham unterwegs sind, dann sind Sie an der Ausfahrt „Wenzenbach“ schon vorbeigefahren. Die Geschichte „Wenzenbachs“ reicht zurück (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Wetzelsdorf

Wetzelsdorf liegt im Landkreis Regensburg und ist ein Ortsteil der Gemeinde Brennberg. "Wetzel" wird mit „Sau“ übersetzt - also ein Schweinedorf. Das ist nicht beleidigend gemeint. Nein! Hier gab es früher eine Schweinezucht. Danach wurde der Ort benannt. (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Wetzlgütl

Wetzlgütl bei Nittenau im Landkreis Schwandorf ist ein ganz kleiner Ort, sehr ländlich gelegen. Schon seit dem Ende des 17. Jahrhunderts wohnen in Wetzgütl Menschen. Der Name leitet sich vom benachbarten „Wetzlhof“ ab, sagt Kreisheimatpfleger Jakob Rester: (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

A3 Passau Richtung Nürnberg- zwischen Rosenhof und Neutraubling Unfall im Baustellenbereich
mehr...

Blitzer

Landkreis Regensburg: Neutraubling: Borsigstraße (30er Zone)

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Das Weitblick Allgäu, Marktoberdorf - "Weitblick Tage" für 2 zum halben Preis!