Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: John Lennon & Yoko Ono feat. The Plastic Ono Band - Happy X-mas (War Is Over)

Webradio starten

Charivari Ortsnamenforscher EM-Spezial: Lam

La(h)m

Ein Ort, der seit Jahrhunderten irgendwie nach "Fußball" klingt, so als wäre er nach Fußballspieler Philipp "Lahm" benannt. Gert Paulus aus Lam kennt sich mit der Ortsgeschichte aus und lacht bei dem Vergleich: "Nein, damit hat unser Ort nichts zu tun. Er ist aber ein netter Mensch, er kann gern mal zu uns kommen." Um den Ortsnamen "Lam" zu erklären muss man den ursprünglichen Namen betrachten: "Lum-nef". Das bedeutet einfach gesagt so viel wie "die Laub-Aue". Einheimische sagen übrigens noch heute, wenn sie nach Lam fahren: Wir fahren in die Lam! Vielleicht besucht Philipp Lahm ja mal den Ort Lam. Zeit hätte er, denn er spielt ja nicht mit und kann sich die EM heuer von zu Hause aus auf der Couch anschauen.

 

Die Charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im Charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Rohrenstadt.

Zurück

Alle bisherigen Ortsnamenforscher:
Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Thalmassing

Thalmassing liegt im Süden von Regensburg und grenzt an den Nachbarlandkreis Kelheim an. Der Ort liegt mit 360 Metern nicht wirklich hoch. Also ist die Bezeichnung „T(h)al“ scheinbar passend. Davon kommt der Name aber nicht. Vor tausend Jahren hat der Ort (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Thannbrunn

Thannbrunn gehört zu Berching im Landkreis Neumarkt. In „Thannbrunn“ stehen eine handvoll Bauernhöfe. Der Ort kann in nord-westliche Richtung nicht mehr wachsen. Außer man holzt eine Menge Bäume ab. „Thannbrunn“ grenzt an ein großes Waldstück an. Und dieses (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Thanried

Thanried liegt bei Stamsried im Landkreis Cham, schon fast an der Grenze zum Landkreis Schwandorf. Das Dorf hat zehn Häuser und 50 Einwohner. Eine Dorfkapelle hat Thanried auch. Sie ist den Einwohnern zu verdanken, die im 19. Jahrhundert beim Bau mitgeholfen (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Thomasgschieß

Thomasgschieß ist ein Örtchen im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Der Ortsname beschreibt nicht Dinge, die der Thomas auf der Toilette tut sondern vielmehr das Haus des Thomas. Er war ein herrschaftlicher Verwalter. Er hat von Eslarn aus in (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Tiefenbach

Tiefenbach oder wie der Einheimische sagt: „Daifaboch“. Eine Gemeinde im Landkreis Cham, eingebettet in eine waldreiche Landschaft im Dreiwäldereck Bayerischer-, Böhmischer- und Oberpfälzer Wald. Kein Wunder, dass es heute ein Erholungsort ist. „Tiefenbach“ (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Töging

Töging oder wie die Einheimischen sagen: „Deching“. Der Ort „Töging“ gehört zur Stadt „Dietfurt“ und liegt im Landkreis Neumarkt. Vor tausend Jahren wäre auf dem Ortsschild noch „Tegingen“gestanden. Zu der Zeit hat ein Mann gelebt, der „Tegeno“ geheißen hat. (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Tollbach

Tollbach – geschrieben wie „Toll", "Klasse gemacht“ und hinten dran „Bach“. Es ist ein Ortsteil Siegenburg im Landkreis Kelheim. Und man kann wirklich lobend sagen: Toll! Denn der Ort hat eine eigene Freiwillige Feuerwehr. "Tollbach" verdankt seinen Namen dem (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Trad

Trad ist ein kleines Anwesen im Landkreis Schwandorf und gehört zu Winklarn. Die nächste Siedlung ist Luftlinie einen halben Kilometer weit weg. Rund um „Trad“ sind Wiesen und Felder. Sie sind Ursprung des Orts und Namensgeber. Vor hunderten Jahren war hier (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Train

Train hat nichts mit Wort „train“ für Zug zu tun – auch wenn man es so schreibt. Abgesehen davon, der „Zug“ ist in Amerika eh abgefahren. Die Wahl ist gelaufen. Das „Train“, um das es hier geht, ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Kelheim. Die (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Treffelstein

Treffelstein liegt an der tschechischen Grenze im Landkreis Cham – am herrlichen Silbersee. Da wo jetzt in den Sommerferien Kinder übers Wasser laufen können – mit sogenannten „Funballs“. Die sind so groß dass ein Mensch reinpasst. Die Bälle schwimmen auf dem (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.

Region auswählen - Webradio starten:

Gutscheinfritz  Volle Leistung zum halben Preis

Geisskopfbahn, Bischofsmais - Ihre Familienkarte zum halben Preis!