Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Post Malone - Circles

Webradio starten

Charivari Ortsnamenforscher: Lam (Spezial)

La(h)m

Ein Ort, der seit Jahrhunderten irgendwie nach "Fußball" klingt, so als wäre er nach Fußballspieler Philipp "Lahm" benannt. Gert Paulus aus Lam kennt sich mit der Ortsgeschichte aus und lacht bei dem Vergleich: "Nein, damit hat unser Ort nichts zu tun. Er ist aber ein netter Mensch, er kann gern mal zu uns kommen." Um den Ortsnamen "Lam" zu erklären muss man den ursprünglichen Namen betrachten: "Lum-nef". Das bedeutet einfach gesagt so viel wie "die Laub-Aue". Einheimische sagen übrigens noch heute, wenn sie nach Lam fahren: Wir fahren in die Lam! Vielleicht besucht Philipp Lahm ja mal den Ort Lam. Zeit hätte er, denn er spielt ja nicht mit und kann sich die EM heuer von zu Hause aus auf der Couch anschauen.

 

Die Charivari Ortsnamenforscher: Warum unsere Orte so heißen, wie sie heißen. Täglich um 6:50 Uhr und 8:50 Uhr im Charivari Frühstücksradio.

Nächstes Mal geht's nach Rohrenstadt.

Zurück

Sie suchen Ihren Ort? Hier finden Sie alle Folgen der charivari Ortsnamenforscher in alphabetischer Reihenfolge:
charivari

charivari Ortsnamenforscher: Pfakofen

Pfakofen: Der Ort Pfakofen ist eine Gemeinde im Landkreis Regensburg, liegt im Laabertal, südlich von Regensburg, an der B15. Die Gemeinde besteht aus den drei ehemaligen Dörfern Pfakofen, Pfellkofen und Rogging – an den fruchtbaren Auen der Großen Laaber. Sie (…)

Weiterlesen …

Charivari

charivari Ortsnamenforscher: Pfatter

Pfatter im Landkreis Regensburg, eine 2.000 Einwohner Gemeinde mit einem blauen Wellenbalken im Ortswappen. Er ist als Symbol zu verstehen und soll den kleinen Fluss „Pfatter“ darstellen. Die Pfatter mündet ganz in der Nähe in die Donau. Deswegen ist der Boden (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Pfifferling

Pfifferling: Die Schwammerlsaison ist für heuer fast vorbei, aber wo Sie garantiert noch einen Pfifferling finden, ist in Niederbayern – leicht zu erreichen über die B15neu von Regensburg Richtung Landshut fahrend. „Pfifferling“ ist ein kleiner Ort, ein (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Pielenhofen

Pielenhofen liegt direkt an der Naab im Landkreis Regensburg. Zwei Dinge fallen optisch gleich auf, wenn Sie sich Pielenhofen nähern. Zum einen sehen von Weitem schon das Kloster mit seinen zwei Türmen und Luftlinie einen Kilometer davon entfernt den (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Pilsheim

Pilsheim: Da ist aber nicht das Bier daheim, auch wenn es so klingt. Pilsheim ist ein Dorf im Landkreis Schwandorf und hat auch eine Feuerwehr. Die löscht nicht den Durst mit einem Pils sondern hoffentlich das Feuer mit einem Schlauch und Wasser. Wie bei (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Pirkach

Pirkach ist ein von Wald und Wiesen umgebenes Örtchen mit etwa 100 Einwohnern im Landkreis Neumarkt und liegt sehr idyllisch. Der Wald führt uns indirekt schon zur Bedeutung des Ortsnamens. In „Pirkach“ steckt das Wort „Birke“ drin. In einem alten Dokument ist (…)

Weiterlesen …

charivari Ortsnamenforscher: Pissau

Pissau ist ein kleiner Ortsteil der Stadt Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf. Gut 20 Häuser stehen in „Pissau“ und darunter das Wirtshaus „Zum weißen Rößl“. Der Name erinnert etwas an die alte deutsch-österreichische Filmkomödie. Im Ortsnamen „Pissau“ (…)

Weiterlesen …

Charivari Ortsnamenforscher: Pitzling

Pitzling Wo wird denn bloß Pitzling lieg'n? Das hört sich jetzt fast chinesisch an, ist es aber nicht. Pitzling liegt bei Pemfling im Landkreis Cham und ist ein kleines Dorf. So viel gibt’s da gar ned, außer einem Dorfweiher und an guad'n Metzger. Früher hat (…)

Weiterlesen …

Charivari

Charivari Ortsnamenforscher: Point

Point: Immer mehr englische Wörter werden eingedeutscht, so trifft man sich nicht mehr zur „Besprechung“ sondern zum „Meeting“, der „Pauschalpreis“ wird zur „Flatrate“. Die Einöde „Point“ bei Adlkofen in Niederbayern ist allerdings nicht das eingedeutschte (…)

Weiterlesen …

charivari

charivari Ortsnamenforscher: Polster

Polster: Ein „Polster“ hat jeder von uns gerne. Sei es finanziell oder ein „Polster“ auf der Couch, dass wir es schön gemütlich haben. Und dann gibt es gut ein Dutzend Menschen, die leben sogar in „Polster“. Das ist nämlich ein Ort im Landkreis Schwandorf. (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B20 Straubing Richtung Burghausen- zwischen Landau a.d.Isar-Süd und Abzweig nach Wolfsdorf Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, bitte vorsichtig fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: