Charivari - Der bessere Musikmix!

Jetzt läuft: Dua Lipa - Physical

Webradio starten

charivari Fit For Life

 

Fit for Life: Stimultionsverfahren in der Psychiatrie

 

Neue Wege der Behandlung für Menschen mit Depression - Die transkranielle Magnetstimulation (TMS)
 
TMS ist ein effektives und sehr gut verträgliches, innovatives Behandlungsverfahren der Depression. Sie bewirkt gezielt den Ausgleich der aus der Balance geratenen Hirnaktivität. Häufig kommt es zu einer spürbaren Verbesserung von Stimmung, Leistungsfähigkeit und der Kontrolle von negativen Gedanken und Gefühlen. 
Eine Behandlung mit TMS kann die üblichen psychotherapeutischen und medikamentösen Behandlungen ergänzen oder helfen, wenn Psychotherapie und Medikamente nicht ausreichen.

Die Behandlung wirkt durch eine Normalisierung der Hirnaktivität, die bei der Depression ins Ungleichgewicht geraten ist. Die tägliche Stimulation soll dabei helfen, wieder Kontrolle über die bei einer Depression im Vordergrund stehenden negativen Gedanken, Gefühlen und Handlungen zu bekommen.

Bei der TMS werden die Nervenzellen des Gehirns durch Magnetimpulse stimuliert. Die Impulsserien führen zu einer anhaltenden Anregung der Nervenzellaktivität. Umgekehrt kann eine Überaktivität normalisiert werden. Bei der Depressionsbehandlung wird der Bereich des Gehirns direkt hinter der Stirn äußerlich behandelt. Die Behandlung kann unterschiedlich lang sein.
 
Prof. Dr. med. Berthold Langguth, Chefarzt Allgemeinspsychatrie am Medbo Bezirksklinikum

 

Zurück

Alle Folgen zum Nachhören
Prof. Dr. Stephan Schiekofer, Chefarzt Zentrum für Altersmedizin medbo

Fit for Life: Sucht im Alter

Ist doch nur Melissengeist- Sucht im Alter Opa trinkt nicht nur das eine Gläschen Wein und Oma kann ohne Tabletten nicht mehr einschlafen. Immer mehr Senioren sind süchtig. Alkohol, Nikotin und vor allem Medikamentenmissbrauch. Die Zahl suchtabhängiger älterer (…)

Weiterlesen …

PD Dr. Johannes Zellner, Dir. Unfallchir. CARITAS KH St. Josef

Fit for Life: Knieprobleme, Ursachen und Therapiemöglichkeiten

Knieprobleme, Ursachen und Therapiemöglichkeiten Egal ob Knieschmerzen plötzlich, langsam oder nur in bestimmten Situationen auftreten: Sie belasten immer extrem und der Auslöser ist oft nicht gleich erkennbar. Was an Knieschmerzen schuld sein kann, wie Sie (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. med. Olaf Ortmann , Direktor UNI-Frauenklinik Caritas

Fit for Life: Diagnose Brustkrebs und der Fortschritt in der Therapie

Eine von acht Frauen ist Ostbayern erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Dabei steigt das Risiko mit zunehmendem Alter. Ab dem 40. und besonders ab dem 50. Lebensjahr erhöht sich das Risiko.Prof. Dr. med. Olaf Ortmann ist Direktor der Klinik für (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Ralf Linker, ärztlicher Direktor der medbo Uniklinik

Fit for Life: Multiple Sklerose

Multiple Sklerose (MS) Die Krankheit mit 1.000 Gesichtern Viele Menschen erschrecken zutiefst, wenn sich als Ursache ihrer Symptome eine Multiple Sklerose (MS) herausstellt. Denn: Mit dieser Erkrankung verbinden sie Schlagworte wie „unheilbar“, „Rollstuhl“, (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Lars Maier, Vorsitzender Herzzentr. und Direktor Klinik für Innere Medizin II UKR Regensburg

Fit for Life: Kardiologie

Unser Herz. Motor des Lebens. Das Herz ist ein Wunderwerk der Natur: Der faustförmige Hohlmuskel zieht sich etwa siebzigmal in der Minute zusammen und pumpt so am Tag bis zu 10.000 Liter durch den Körper. Und das ein Leben lang. Wenn nötig - beim Joggen etwa - (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Dr. Lukas Prantl - Chefarzt Caritas KH St. Josef

Fit for Life: Brustrekonstruktion

Nach dem Brustkrebs zurück ins Leben - Brustrekonstruktion Brustkrebs und Brust­abnahme – für viele Frauen ist die Diagnose Brustkrebs ein doppelter Schicksalsschlag. Aber keiner, den man ohne Weiteres hinnehmen muss. Professor Lukas Prantl - Chefarzt (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. med. Romuald Brunner - ärtztl. Dir. Kinder- & Jugendpsych.

Fit for Life: ABENTEUER PUBERTÄT

Gefühlschaos, Ärger mit den Eltern oder in der Schule und ein Körper, der irgendwie aus den Fugen gerät: Die Pubertät, so viel ist sicher, verwandelt Leib und Seele in Großbaustellen. In keiner anderen Lebensphase verändert sich ein Mensch so schnell und so (…)

Weiterlesen …

Prof. Dr. Alois Fürst, Leit. Darmkrebsztr. CARITAS St.Josef.

Fit for Life: DARMKREBS - frühe Diagnose - gute Chancen

In Deutschland ist Darmkrebs nach Brustkrebs die zweithäufigste Krebserkrankung. Jedes Jahr erkranken rund 62.000 daran. 25.000 Menschen sterben. Mögliche Auslöser sind Experten zufolge familiäre Belastungen, Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel sowie eine (…)

Weiterlesen …

Dr. Christoph Lassen, Leiter interdiszipl. Schmerzmed. am UKR

Fit for Life: Schmerz lass nach

Schmerzpatienten in Ostbayern erhalten im Zentrum für interdisziplinäre Schmerzmedizin am Universitätsklinikum Regensburg (ZIS) Unterstützung für die Bewältigung ihrer oft seit Jahren andauernden Leiden.  Unser Schmerzempfinden schützt uns als (…)

Weiterlesen …

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Kerzel, MHBA

Fit for Life: Kinderschlaflosigkeit

Schlaf ist für Kinder immens wichtig. Bekommt ein Kind längerfristig nicht genug Schlaf, drohen Wachstums- und Entwicklungsstörungen sowie psychische und gesundheitliche Schwierigkeiten. Anhaltende Schlafprobleme bei Kindern sind auch eine Belastung für die (…)

Weiterlesen …

mehr...

Verkehr

B20 Straubing Richtung Burghausen- zwischen Landau a.d.Isar-Süd und Abzweig nach Wolfsdorf Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, bitte vorsichtig fahren
mehr...

Blitzer

Aktuell keine Meldungen vorhanden.
KOSTENLOSE charivari-Verkehrshotline
08000 08000 7

Region auswählen - Webradio starten: