Priesterweihe in Diözese Regensburg

Bischof Rudolf Voderholzer hat am Vormittag sechs Männer zu Priestern geweiht. Die Zeremonie bildet den Höhepunkt der sogenannten Wolfgangswoche. Die angehenden Priester haben ihre Heimatpfarreien unter anderem in Burglengenfeld, Cham, Furth im Wald und Neustadt an der Donau. Bereits vor drei Wochen wurde im Kloster Speinshart ein Mann zum Priester geweiht. Die Diözese Regensburg bekommt heuer damit insgesamt sieben neue Priester.