Polizei stoppt in der Oberpfalz diebische Fußball-Fans

Fußball-Fans aus Italien haben an der Rastanlage Pentling geklaut wie die Raben. Über 200 Milan-Fans hatten dort gestern früh auf dem Weg zum Europa-League-Spiel in Prag Halt gemacht. Weil sie dabei lange Finger gemacht haben, alarmierte das Personal die Polizei. Sie konnte die vier Fan-Busse später auf der A 6 stoppen. Über 100 Polizisten und Bundespolizisten waren an der Aktion beteiligt. Das Diebes-gut wurde zwar nicht gefunden, gegen sechs mutmaßliche Diebe wird aber ermittelt. Mailand gewann das Spiel gegen Slavia-Prag übrigens mit 3:1

© Polizei Oberpfalz