Petition zur Wiedereinsetzung des Labors auf der Kinderkrebsstation Regensburg!

Eltern von krebskranken Kindern kämpfen für ein Labor in der Kinderkrebsstation am Uniklinikum Regenburg. In einer Online-Petition fordern sie von der Uniklinik: „Lasst unsere Kinder nicht unnötig leiden!“ Denn das Labor auf der Kinderkrebsstation wurde eingespart – die kleinen Patienten müssen jetzt in der Ambulanz bis zu einer Stunde länger auf ihr Blutbild warten, bevor ihre Behandlungen wie Chemotherapie oder Bluttransfusion starten können. Die Eltern hoffen jetzt auf viele Unterstützer-Unterschriften für Ihre Petition, den Link dazu finden Sie HIER.