Paare können sich in Bodenwöhr jetzt auch direkt am Hammersee trauen lassen

Frühlingsgefühle Anfang Februar? Oh ja! Nächste Woche ist Valentinstag, da gibt es sicherlich wieder ein paar romantische Heiratsanträge bei uns in der Region. In Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf können sich frisch Verlobte jetzt auch standesamtlich draußen direkt am Hammersee trauen lassen. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen.

Es sei von den Brautleuten häufig nachgefragt worden und eine ganz besonders schöne Alternative zum Trauungszimmer im Rathaus, hat uns Bodenwöhrs Bürgermeister Georg Hoffmann erzählt. Auf dem bepflasterten Rondell im Kunst- und Kulturgarten soll ein offener Pavillon errichtet werden, damit dann bald die ersten Trauungen am See stattfinden können.

Im Schnitt 20 Paare lassen sich pro Jahr in Bodenwöhr trauen. Mit der neuen Location direkt am Hammersee wird die Zahl aber bestimmt steigen.

© Gemeinde Bodenwöhr