Noch besserer ÖPNV im Landkreis Neumarkt

Noch schneller und bequemer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B kommen – das geht ab diesem Sonntag (13.12.) hier im Landkreis Neumarkt. Der hat sein ÖPNV-Angebot im Raum Neumarkt, Sengenthal, Mühlhausen, Berching, Dietfurt und Freystadt verbessert und ausgebaut. Das heißt: neue, barrierefreie Busse mit Rollstuhlstellplatz, bessere Linienverläufe, kürzere Fahrzeiten und bessere Anschlüsse an die Züge Richtung Regensburg und Nürnberg. Außerdem gibt es zusätzliche Fahrten für alle Schüler. Auch beim Rufbussystem im Landkreis Neumarkt gibt es Verbesserungen: die Rufbusse fahren wochentags künftig im 2-Stunden-Takt und außerdem auch am Samstag. Alle aktuellen Fahrpläne finden Sie auf den Internetseiten des Landkreises und des VGN.

© pixabay