Neutraubling: Betrunkene Autofahrerin haut zwei Mal vor Polizei ab

Eine betrunkene Autofahrerin aus dem Landkreis Regensburg hat die Polizei in Neutraubling auf Trab gehalten. Die 44-Jährige war erst auf den Wagen einer anderen Frau aufgefahren, sichtbar betrunken. Bevor die Polizei da war, hat sie sich aus dem Staub gemacht. Die Polizei fand sie später in ihrem Auto sitzend, am Straßenrand in Neutraubling. Die Frau fuhr wieder davon, mit Vollgas und krachte dabei fast in den Streifenwagen. Die Polizei konnte sie schließlich stoppen und hat ihr gleich den Führerschein abgenommen.

© Symbolbild: pixabay